Affiliate Auslese April 2012

geschrieben am in der Kategorie Affiliate Marketing von

Affiliate Auslese

„April! April! Der weiß nicht, was er will!“ – Aber der Suchmaschinenriese Google weiß, was er will! Mit seinem aktuellen Qualitäts-Update räumt er seit gestern mal wieder die Suchergebnis-Listen auf und versetzt die SEO und Affiliate Branche in helle Aufregung. Aus aktuellem Anlass starten wir die Affiliate Auslese April daher heute mit diesem Thema.

Google Qualitäts-Update betrifft Affiliates

Diesmal geht es den überoptimierten Seiten an den Kragen. Die bisherigen Auswertungen zeigen, dass viele Affiliates, u.a. im Gutscheinbereich, betroffen sind.

Einige emotionale Kommentare unter den ersten Analysen der Auswirkungen des Updates (von Sistrix und Searchmetrics) lassen vermuten, dass Google solche gravierende Änderungen noch nie vorgenommen hat. Bedeutende und für einige Seiten schwerwiegende Änderungen im Google Algorithmus gab es aber schon immer (z.B. die erste Welle des Panda Updates vergangenes Jahr).

Google steigt weiter ins Affiliate Marketing ein

Neben den aktuellen Ereignissen rund um das Qualitäts-Update machte Google im vergangenen Monat auch Schlagzeilen mit dem Start seines eigenen Affiliate Netzwerkes in England. Nun warten auch die Merchants und Affiliates hierzulande gespannt auf den Deutschland-Start.

Außerdem startete Google Mitte April Affiliate Ads for Blogger. Diese können Blog-Schreiber auf ihre Website einbauen, wenn sie den Google-eigenen Blog-Hostingdienst Blogger nutzen. Abgerechnet wird über das Google-AdSense-Konto. Welche Auswirkungen die neuen Affiliate Dienste von Google auf die Branche haben, bleibt noch abzuwarten.

Negative Schlagzeilen hingegen machte im April ein anderes deutsches Netzwerk. Affiliwelt.net musste Anfang des letzten Monates Insolvenz anmelden.

Tipps & Tricks für erfolgreiche Affiliates und Merchants

Auch im April bloggten aktive Affiliates wieder fleißig über ihre Tätigkeiten und gaben Tipps & Tricks für erfolgreiches Affiliate Marketing. Matt Carter sammelte in einem Beitrag z.B. Ideen, wie man Nutzer länger auf seiner Seite halten kann. Kleine, leichtprogrammierbare Tools, Videos, Listen und vieles mehr haben nicht nur einen Mehrwert für den Nutzer, sondern bieten im Gegensatz zu langen Testwüsten ein besseres Surf-Erlebnis für die Webseitenbesucher.

Auf dem Affiliate Marketing Blog von 100partnerprogramme bekommen Merchants fünf Tipps zur optimalen Werbemittelgestaltung. In einem Interview auf dem gleichen Blog bezeichnet der Infomarketer Ralf Schmitz vergangenen Monat Affiliate Marketing als das „geilste Business der Welt“.

Auch diesen Monat wieder: Diskussionen rund um Betrug und Gutscheine im Affiliate Marketing

Natürlich wurde sich auch im April wieder eingehend mit den Betrugsproblemen im Affiliate Marketing beschäftigt. Die Debatte schaffte es sogar auf Spiegel Online. Antworten auf den zugegebenermaßen teilweise sehr plakativen Artikel gaben u.a. Peer Wandinger unter der Überschrift „Wie schlimm ist es wirklich?“ und Daniel Frerichmann mit Fear and Loathing im Affiliate Marketing.

Auch die Gutschein-Problematik kam vergangenen Monat nicht zu kurz. So wurde der Frage „Nehmen Gutscheine im Affiliate Marketing überhand?“ sogar eine zweiteilige Serie gewidmet. Und Explido legt sich mit seinen geplanten Gutscheinrichtlinien mit den Gutschein-Affiliates an.

Weitere lesenswerte Artikel im April:

Ethik im Affiliate Marketing

– 5 Tipps für eine erfolgreiche Contentbeschaffung

Wer haftet? Abmahnung des Affiliates wegen Bild in Produktdaten

Trends im Affiliate Marketing 2012/2013

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!


Franziska war von April 2011 bis November 2014 Teil des Projecter-Team und leitete den Bereich Suchmaschinenoptimierung.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder