Affiliate Auslese Februar 2013

geschrieben am in der Kategorie Affiliate Marketing von

Die Highlights für viele Affiliates waren im Februar mit Sicherheit das Karnevals-Geschäft und der Valentinstag. Das eigentliche Highlight für Affiliates im Februar seht ihr aber nun gerade Schwarz auf Weiß vor euch.

Header_Affiliate

Wir haben wieder recherchiert, was die Szene bewegt hat und was uns in Zukunft erwartet. Hier also die interessantesten Themen des Februars.

Tipps zu Optimierung der Seite

Der Begriff „WDF*IDF Analyse“ hat sich in der SEO-Szene virusartig ausgebreitet, natürlich ist dieses Thema auch relevant für viele Affiliates. Deshalb soll hier der Artikel mit dem Titel „WDF und IDF – Sinnvolle SEO-Kennzahlen für Affiliates“ von Peer Wandiger erwähnt werden. Dort wird nochmal gezielt darauf eingegangen, wie man als Affiliate das neue „Wundermittel“ zur Optimierung der eigenen Webseite einsetzen kann.

Weiterhin wurde auf www.affiliate-marketing-tipps.de der vierte Teil der Serie zum Verfassen von Affiliatetexten veröffentlicht. Auch hier gibt es hilfreiche Tipps für die eigene Webpräsenz, speziell der korrekte Einsatz und die nachhaltige Pflege von Links wird hier diskutiert.

Sistrix hat in diesem Monat eine kostenlose, abgespeckte Variante seiner Toolbox veröffentlicht. Auch das könnte interessant für den ein oder anderen sein.

Zwei tolle Beiträge zur Conversionoptimierung der eigenen Seite konnten wir auf mattsmarketingblog.com und auf t3n.de finden. Bei letzterem wird eine interessante Infografik zur Verfügung gestellt, welche die wichtigsten Conversionelemente aufzeigt und in 21 Punkten kurz und knackig aufzeigt, worauf es auf einer Produktseite ankommt.

Rechtliches

Wie wir schon in einem der letzten Artikel berichtet haben, ist die Diskussion um die EU-Richtlinien zur Cookie-Thematik immer noch in vollem Gange. Affilinet hat bereits reagiert und bietet nun die passende Lösung für Publisher an. Adzine berichtet, dass es nun für Publisher die Möglichkeit gibt, den Nutzer über den Einsatz von Cookies zu informieren und auch dafür die Zustimmung einzuholen. Ein Wizard macht es dem Webseitenbetreiber einfach, entsprechende Infos und Dialoge zu implementieren.

Eine weitere wichtige rechtliche Frage wird auf kolumne24.de gestellt. Hier geht es darum, ob und wenn überhaupt wer in welchem Maße für Betrug von Affiliates haftbar gemacht werden kann. Unter Advertisern ein andauerndes Problem, dessen Aktualität wohl auch in Zukunft nicht abnehmen wird. Hier könnt ihr euch gern an der Diskussion beteiligen und eure Meinungen und Erfahrungen austauschen.

Auch mit Abmahnungen muss sich der ein oder andere Affiliate rumärgern. Ob gerechtfertigt oder nicht, man sollte ein solches Schreiben in jedem Fall beachten, um sich nicht größeren Ärger einzuhandeln. Peer Wandiger erläutert in seinem Artikel die häufigsten Gründe für Abmahnungen und die beste Reaktion darauf. Ein Must-Read für jeden Publisher und Webseitenbetreiber.

Ausbau von Partnerprogrammen

Um das Partnerprogramm weiter voranzubringen bedarf es hier und da ein paar Tricks und Kniffen. Der erste und wohl auch einer der effektivsten Wege ist die Akquise von neuen Partnern. Was es dabei zu beachten gibt, wird in einem anderthalbstündigen Online Workshop auf radio4seo.de beleuchtet.

Ein weiterer Weg, ein Partnerprogramm auszubauen, sind Innovationen. Auf dem Blog von 100partnerprogramme.de berichtet Martin Bahls, wie man YouTube und andere Videoplattformen für seine Werbezwecke nutzen kann. Ein interessantes Thema, welches in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen wird.

Weitere lesenswerte Artikel

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!


Stefan ist seit November 2011 Teil des Projecter-Teams. Mit seinem Interesse an der „Maschine“ Internet ist er dort auch gut aufgehoben. Stefan ist ursprünglich als Werkstudent auf der Suche nach Praxiserfahrung zu Projecter gekommen und hat im Oktober 2011 sein Bachelor-Studium der Angewandten Mathematik abgeschlossen.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder