Affiliate Auslese Oktober 2013

geschrieben am in der Kategorie Affiliate Marketing von

Der Oktober endet wie  jedes Jahr mit dem Halloweengeschäft. Dieses ist nun vorbei – was haben wir uns wieder gegruselt 😉 – und es geht nun straff auf das Weihnachtsgeschäft zu. Für den ein oder anderen sollte aber auch der Beginn der 5. Jahreszeit am 11.11. interessant sein. Wer noch das passende Partnerprogramm sucht, ist mit dem Programm von Karneval-Megastore.de gut beraten. 😉

Aber auch in der Affiliate Szene hat sich im Oktober wieder was getan. Was es an Neuigkeiten zu vermelden gibt, erfahrt Ihr in der folgenden Auslese.

Neuigkeiten aus den Netzwerken

Wir hatten an der ein oder anderen Stelle schon über die Relaunch-Welle der Netzwerke vor der DMEXCO berichtet. Peer Wandiger (G+) hat alle neuen Layouts nun nochmal genauer unter die Lupe genommen und eingeschätzt.

Im Oktober entbrannte auch eine Diskussion über eine Neuerung bei Zanox: Jeder Publisher muss nunmehr eine Steuernummer in seinem Account hinterlegen, andernfalls ist er nicht berechtigt, Provisionen einzustreichen. Das Ganze ist eine recht interessante Diskussion über Recht und Unrecht. Karsten Windfelder (G+) hat sich der Problematik angenommen und in einem ausführlichen Beitrag seine Meinung erörtert. Lesenswert!

Neben den umstrittenen Zanox-News zur Umstellung der Account-Politik und des kurzzeitigen Trackingausfalls gibt es aber auch etwas Erfreuliches für Publisher zu vermelden: Auf dem offiziellen Zanox-Blog wird die neue Produktsuche vorgestellt. Mit dieser Funktion lassen sich Produktlisten nun Partnerprogramm-übergreifend durchsuchen und filtern – eine ziemlich mächtige Funktion, wenn man sie denn einzusetzen weiß. 😉

Eine weitere (nicht so tolle) Überraschung hielt das b2b-Affiliate-Netzwerk profiliate bereit: Nach nur wenigen Monaten wird das Projekt wieder eingestampft, da die Verantwortlichen den Markt noch nicht reif genug dafür sehen. Auf dem Blog von 100partnerprogramme.de finden sich zusätzliche Informationen dazu.

Tipps für Affiliates

Wer sich schon immer mal gefragt hat, wie man auch Geld im Internet verdienen kann, ohne dass man eine eigene Webseite unterhält, für den hält affiliate-marketing-tipps.de den richtigen Artikel bereit. Peer Wandiger stellt diverse Geschäftsmodelle vor, bei denen keine eigene Webseite nötig ist und gibt Tipps zur Umsetzbarkeit.

Einen interessanten Beitrag für alle Affiliates, die vielleicht schon einmal um ihre Provision geprellt wurden, gab uns Karsten Windfelder mit auf den Weg. Der „rasende Reporter“ 😉 hat sich mal wieder einem schwierigen Fall angenommen und bei den Verantwortlichen nachgefragt. So richtig schlau wird man aus den Aussagen der beteiligten Parteien leider nicht, dennoch ist es ein brisantes Thema, welches – der Zukunft des Affiliate Marketings zu Liebe – Beachtung finden sollte. Daumen hoch für die Mühen und aufklärenden Worte!

Weitere News aus der Szene

Wahrscheinlich ist es nur an den wenigsten vorbeigegangen: Das neueste Buch von Markus Kellermann hat den Markt beschritten. Unter dem Titel „Affiliate Marketing Insights“ gibt Markus Einblicke in die Arbeit eines Affiliate Managers. Daniel (G+) durfte das Buch bereits vor der Veröffentlichung lesen und hat seine Eindrücke auf unserem Blog zusammengefasst.

Weiterhin hat Markus Kellermann eine Studie von m-Labs aufgegriffen, welche sich mit dem Post-View Modell in den USA beschäftigt. Nach dieser Studie entstehen jährlich in den USA etwa 180. Mio. US $ Schaden durch Betrug. Erschreckend! Zum Glück steckt der europäische Affiliate Markt nicht mehr so weit in den Kinderschuhen und geht eine ganze Ecke professioneller mit Post-View-Modellen um.

Dem Betrug zum Trotze berichtet Affilinet darüber, dass das allgemeine Vertrauen in die Online Werbung steigt. Laut einer Studie ist bspw. das Vertrauen in ein Standard-Banner zwischen 2007 und heute um über 60% gestiegen. Weitere interessante Zahlen gibt es auch affilinet-inside.de.

Nachdem der BVDW den „Leitfaden für gutes Couponing“ bereits im September veröffentlichte, wurde jetzt von Radio4SEO.de der Livemitschnitt zum zugehörigen Diskussionspanel auf der DMEXCO veröffentlicht. Interessantes Thema, welches in Zukunft immer weiter in den Fokus rücken wird.

Und das wichtigste zum Schluss, denn das bleibt ja für gewöhnlich hängen: Vergesst nicht bei unserem November OsKarlender mitzumachen. Wir haben tolle Preise für euch organisiert und freuen uns auf eine rege Teilnahme. Zur Aktion geht es hier lang.

Stefan ist seit November 2011 Teil des Projecter-Teams. Mit seinem Interesse an der „Maschine“ Internet ist er dort auch gut aufgehoben. Stefan ist ursprünglich als Werkstudent auf der Suche nach Praxiserfahrung zu Projecter gekommen und hat im Oktober 2011 sein Bachelor-Studium der Angewandten Mathematik abgeschlossen.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder