Als Affiliate das Grünspar-Partnerprogramm erfolgreich bewerben

geschrieben am in der Kategorie Affiliate Marketing von

Haben Sie in diesem Jahr auch über die üppigen Nachzahlungen bei den Nebenkosten gestöhnt und sich – mal wieder – geschworen, sobald wie möglich diesen Sparwasserduschkopf zu kaufen und jetzt aber wirklich mal die zugigen Fenster abzudichten? Das geht nicht nur Ihnen allein so und das ist in diesem Fall eine gute Nachricht. Denn jeder möchte bei den Kosten für Strom, Gas und Wasser sparen – und davon können Sie als Affiliate im Grünspar-Partnerprogramm profitieren.

Energiesparen rückt immer mehr in den Fokus

Gas-, Öl- und Strompreise steigen seit Jahren an und eine Trendumkehr ist nicht in Sicht. Die „zweite Miete“ ist für die meisten Menschen ein Ärgernis, sie möchten ihre Energiekosten senken.

Websuchen-Interesse am Thema Strom sparen

 

Aufgrund aktueller Berichte zu den zu erwartenden Steigerungen der Strompreise ist das Suchvolumen dazu innerhalb kürzester Zeit deutlich gestiegen. Dieser Themenbereich hat also nicht nur eine hohe Nachfrage, sondern auch entsprechend viele potentielle Käufer für Grünspar-Affiliates.

Sparen lohnt sich vor allem auch bei den Heizkosten, denn die machen bis zu 30% der Nebenkosten aus. Besonders jetzt zum Start der Heizperiode bedeutet das eine steigende Nachfrage nach Produkten, die beim Senken der Energiekosten helfen. Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass Energiesparen eine tolle Möglichkeit ist Geld zu sparen, ist vielen Menschen dieses Thema wichtig. Immer mehr entdecken auch, dass ein grüneres Leben zur Entlastung der Umwelt nicht langweilig sein muss, sondern auch Spaß machen kann. Moderne energieeffiziente Produkte helfen, mit dem Vorurteil aufzuräumen, beim Energiesparen auf Komfort verzichten zu müssen.

Verschiedenste Ansätze für Contentpartner

Bei der Vielzahl von Produkten auf dem Energiesparmarkt können Contentpartner mit kompetenter Beratung punkten und den User bei der Entscheidungsfindung helfen, die dann idealerweise zum Kauf führt. Denn eine kleine Investition heute spart schon morgen Geld und trägt nicht zuletzt zum Klimaschutz bei. Eine win-win Situation also für alle Beteiligten.

Aber nicht nur für Energiespar-Seiten ist das Partnerprogramm geeignet. Das breite Produktsortiment des Grünspar-Shops bietet Ansatzpunkte für viele Themen. Auch für Contentseiten mit Haushaltstipps, zum Thema Heimwerken oder nachhaltigem Lebensstil gibt das Thema Ressourcen- und Energieeffizienz gute Ansatzpunkte.

Die Einsparmöglichkeiten lassen sich für die Leser von Energiespar-Seiten besonders mit Grafiken/Charts sehr gut abbilden. Diese zeigen die Notwendigkeit der Energiesparprodukte. Grünspar berechnet für jedes Produkt auch den Geldwert der eingesparten Energie. Hier können Schnäppchenseiten mit Lesern, für die sparsamer Umgang mit Geld besonders im Vordergrund steht, ansetzen. Liegt der Themenschwerpunkt des Affiliate-Projekts mehr im Bereich Klimaschutz oder nachhaltig Leben, lassen sich Kaufanregungen auch durch eine Darstellung über die eingesparte Menge an COals Emissionsfaktor finden. So kann der Beitrag zum Klimaschutz noch besser greifbar gemacht werden.

Da das Produktsortiment von Grünspar so breit aufgestellt ist, finden sich auch viele Bereiche mit Longtail-Keywords, welche sich Affiliates zunutze machen können. Beim Aufbau einer Landingpage gibt es also Alternativen zu allgemeinen Themen mit hoher Konkurrenz wie Strom sparen. Die Konkurrenz für Keywords wie Energieeffiziente Kühlschränke  oder Energiespar Duschkopf ist deutlich geringer.

Preisvergleiche und Gutscheinseiten

Wenn es sich um technische Produkte handelt,  wollen sich viele User erstmal informieren und suchen nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Preisvergleichsportale sind hier besonders beliebt. Für diese, aber natürlich auch für alle anderen Partner, bietet Grünspar einen täglich aktualisierten Produktdatenfeed an.

Auch Gutscheinpartner sind im Grünspar-Partnerprogramm gerne gesehen. Jeden Monat werden neue Gutscheine zur Verfügung gestellt, die sich sehr gut mit einer kurzen Produktvorstellung verbinden lassen. Die Grünspar-Webseite bietet neben energiesparenden Produkten wie LED-Lampen oder energieeffizienten Kühlschränken auch jede Menge Informationen zum Thema Energie-, Wasser- und Stromsparen. Dort können sich Affiliates inspirieren lassen.

SEM-Publisher

Auch SEM-Publisher können mit dem Grünspar-Partnerprogramm effektiv arbeiten. Suchmaschinenmarketing ist grundsätzlich erlaubt und erwünscht. Die URL darf als Display- und Ziel-URL verwendet werden, Brandbidding (Grünspar, sowie ähnliche Schreibweisen) ist nicht erlaubt. Auch hier gilt: vor allem während der kalten Jahreszeit lohnt es sich, aktiv Anzeigen zu schalten.

Fazit

Ob als Content-Partner, Gutscheinpartner oder SEM-Publisher: Das Grünspar Partnerprogramm bietet zahlreiche Ansätze für Affiliates. Besonders jetzt zur Heizsaison und aufgrund der Ankündigungen zur Strompreiserhöhung kann mit erhöhter Nachfrage und vielen Sales gerechnet werden. Affiliates sollten diese Saisonalität ausnutzen und schnell aktiv werden. Das Grünspar Partnerprogramm bietet attraktive Konditionen mit bis zu 14% Provision pro Sale und einer geringen Storno-Quote.

Luisa war von Dezember 2011 bis Dezember 2017 Teil des Projecter-Team und leitete den Bereich Suchmaschinenoptimierung.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder