Der erste Affiliate Marketing Award?

geschrieben am in der Kategorie Affiliate Marketing von

Gestern wurde der erste deutsche Affiliate Marketing Award verliehen – überraschenderweise noch vor dem anderen ersten deutschen Affiliate Marketing Award, der erst am 04. März auf der Affiliate Networkxx verliehen werden soll.

Offenbar wollte Klaus P. Bertram dem von Markus Kellermann initiierten und lange angekündigten Award zuvor kommen, um für seine schon Ende 2006 registrierte und offenbar lange vernachlässigten Domain affiliate-award.de noch eine Verwendung zu haben.

Offenbar sind nicht nur die Bewertungskriterien von Klaus Bertram selbst aufgestellt worden, er hat letztendlich auch die Gewinner im Alleingang bestimmt.

Damit fällt die Aktion für mich unter die Kategorie „Linkbait“, da zumindest dieser erste Award nicht allzu ernst zu nehmen ist. Immerhin springen die Gewinner und andere Erst-Informierte auf den Zug auf und spendieren nützliche Backlinks. Insofern eine nicht ganz ungelungene Aktion.

Patrick war Geschäftsführer und Experte in den Bereichen SEM und Affiliate Marketing. Nach einem BWL-Studium an der Berliner Berufsakademie „School of Economics“ und der Arbeit im Online Marketing bei Spreadshirt entwickelte er eigene Affiliate-Projekte und zusammen mit Katja von der Burg die Idee zu „Projecter“.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

  1. Dann muss aber auch erwähnt werden, das der Award aus Augsburg auch nur im Süden wahrgenommen wird und nicht wirklich wichtig sein kann, wenn man sich die Jury ansieht.

    Unter der Jury sitzen eine Menge Nominierter. Das ist eigentlich bei Preisverleihungen weniger üblich. Kläger und Richter in einer Person? So ähnlich kann das der Unkundige sehen. Ich sehe es leider so;-)

  2. Einen handfesten Skandal ist der sogenannte „Affiliate-Networkxx-Award“. Markus Burkert hat das bei seinem Abschied schon als „Farce“ umschrieben. Da war der Skandal beim letzten „Grimme Online Award“ ja harmlos!
    http://www.fixmbr.de/grimme-online-award-wie-man-sich-gegenseitig-die-preise-zuschiebt/
    Dort steht „… Natürlich kann man da – ganz im Fairplay-Gedanken – aus der Jury zurücktreten. Das ist dann doch aller Ehren wert. Und natürlich hat man untereinander als Jury auch überhaupt keinen Kontakt – wie kann ich nur auf derartige Gedanken kommen? ;-)“

  3. @Ron + Vivian: ich denke man sollte all diesen Awards ohnehin nicht allzu viel Bedeutung zumessen.

  4. Das wird ja immer lustiger 😉
    Ich freu mich auf jeden Fall auf Dienstag und halte es ähnlich wie Patrick mit solchen Awards.

  5. Die Gewinner stehen fest:

  6. … habe ich gewonnen ;-?