Projecter Blog - Sarah Wahnelt

Sarah ist seit Oktober 2017 als Trainee Teil des Projecter Teams. Sie übernimmt die Betreuung von Kunden in den Bereichen Social Media Marketing und Suchmaschinenmarketing

Recap: OMK 2018

geschrieben am 04. Oktober 2018

Der Herbst wird im Online Marketing traditionell mit der „Online Marketing Konferenz“ in Lüneburg eingeläutet. Dieses Jahr nahmen mehr als 1.200 Teilnehmer (Rekord!) an der Konferenz teil, um in den Hörsälen der Leuphana Universität den Vorträgen von Speakern aus der gesamten Breite des Online Marketings zu lauschen. Vom verflixten siebten Jahr war derweil nichts zu spüren.

SEA Auslese August 2018

geschrieben am 03. September 2018

Der August brachte Advertisern bei Google Ads unverhofft eine dritte Headline und eine zweite, längere Description in den erweiterten Textanzeigen. Jetzt heißt es: Kreativ werden und die neuen Möglichkeiten ausschöpfen!

Konto-Check für Ad-Grants-Konten: Gewappnet für die strengen Richtlinien

geschrieben am 11. Juli 2018

Du hast ein Ad-Grants-Konto und bist dir nicht sicher, ob dein Konto gemäß der Richtlinien eingerichtet ist? Kein Grund, panisch zu werden – dank dieser sechs Kniffe.

SEA Auslese Juni 2018

geschrieben am 03. Juli 2018

Urlaubssaison? Nicht bei den Entwicklern von Google Ads (hieß das nicht früher AdWords?) und Bing! Alle spannenden Neuigkeiten aus der Welt des Suchmaschinenmarketings, gibt es bei uns in der Auslese.

Instagram-Hack: Follower Ads auch im Power Editor bearbeiten

geschrieben am 20. Februar 2018

Follower Ads auf Instagram schalten? Das ging bislang nur über die App. Mit diesem eleganten Hack kann man die Promotion jetzt auch im Power Editor bearbeiten und optimieren.

Recap: SEAcamp Hannover

geschrieben am 17. November 2017

Das SEAcamp feierte Premiere in Hannover. Wir waren dabei und berichten euch von unseren persönlichen Highlights und Learnings.

Statistiken zur Internetnutzung – Die ARD/ZDF-Onlinestudie 2017

geschrieben am 16. Oktober 2017

Die Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie 2017 sind da und überraschen mit einer methodischen Weiterentwicklung, die dringend nötig war. Wir haben uns die Ergebnisse für euch im Blogbeitrag genauer angeschaut.