Projecter hautnah – Stephanie Schopf

geschrieben am in der Kategorie Aus dem Agenturleben von

Unser Werkstudenten-Team hat Zuwachs bekommen. Stephanie ist nun schon seit einigen Monaten bei Projecter und im obligatorischen Interview mit Ines hat sie sich unseren Fragen gestellt.

Ines: Hallo Stephanie, du bist nun schon seit einigen Monaten als Werkstudentin bei Projecter.  Hast du dich gut eingelebt?

Stephanie: Ja, mittlerweile fühle ich mich sehr wohl hier! 🙂

Ines: Das Onboarding liegt schon lange hinter dir und du kannst dich nicht über mangelnde Beschäftigung beklagen. Welche Aufgabe hat dir bisher am besten gefallen?

Stephanie: Am meisten Spaß bereitet mir das Schreiben. Seit Kurzem darf ich den Projecter Newsletter mit kleinen Textbeiträgen unterstützen – das finde ich großartig!

Ines: Das entspricht auch deiner Studienrichtung?

Stephanie: Könnte man so sagen. Ich studiere seit Oktober Communication Management im Master. Kommunikation und das Verfassen von Texten liegt nah beieinander. Im Studium schreiben wir regelmäßig Texte für Projekt- oder Hausarbeiten.

Hautnah Interview Stephanie Schopf

Ines: Wie bist du eigentlich auf Projecter aufmerksam geworden?

Stephanie: Mir ist es schon immer wichtig, neben dem Studium Praxiserfahrung zu sammeln. Also habe ich mich parallel zum Umzug nach Leipzig über mögliche Werkstudentenstellen informiert. Bei meiner Suche bin ich dann relativ schnell auf Projecter aufmerksam geworden…nicht besonders verwunderlich bei einer Online-Marketing-Agentur. 😉

Ines: Wie gestaltest du deine Freizeit neben Studium und Job ?

Stephanie:  Ganz unterschiedlich. Zum Entspannen gehe ich jede Woche ins Yoga. Wenn ich mich mal richtig auspowern möchte, treibt es mich meistens in einen der schönen Leipziger Parks. Ansonsten gebe ich an Wochenenden immer mal wieder Trainings im Rahmen von ROCK YOUR LIFE! – einem Mentoring-Programm. Freunde und Familie dürfen natürlich auch nicht zu kurz kommen! 🙂

Ines: Das hört sich ja ganz schön sportlich an. Und wie sieht es in punkto Reiselust bei dir aus? Welche Kontinente hast du schon bereist oder möchtest du noch bereisen?

Stephanie: Die Frage ist ziemlich passend – erst zuletzt war ich im asiatischen Raum unterwegs. Eine Woche mit einem Austauschprogramm der Universität in Hong Kong und anschließend in Thailand. Das war meine erste etwas exotischere Reise. Jetzt hat mich ein wenig die Reiselust gepackt. Innerhalb Europas würde ich am liebsten die skandinavischen Länder entdecken. Eventuell wird das zu meinem nächsten „Projekt“.

Hautnah Interview Stephanie SchopfInes: Wie bist du am liebsten unterwegs, Backpack oder Hotel?

Stephanie: Die Mischung macht’s. Mehr Abenteuer hat man aber definitiv durch Backpack-Urlaube 🙂

Ines: Zieht es dich eher in die Berge oder magst du lieber Strandurlaub?

Stephanie: Schwer zu sagen…auch da finde ich eine Mischung aus beidem am schönsten. Wenn ich mich für eins von beidem entscheiden müsste, würde ich vermutlich die Berge wählen. Am Strand liegen wird mir dann doch zu schnell langweilig 🙂

Ines: Dann ist die Entscheidung zwischen Sommer und Winter sicher auch schwierig, oder?

Stephanie: Die fällt mir leichter. Ich bin eher der Sommer-Typ. Also wenn Berge, dann wandern 🙂

Ines: Zum Schluss noch ein kleiner Blick in die Zukunft. Wie geht dein Lebenslauf weiter? Was hast du noch für Pläne?

Stephanie: Wenn ich das so leicht beantworten könnte…das nächste große Ziel ist der Master-Abschluss. Danach lasse ich mich überraschen 🙂

Ines: Gibt es sonst noch etwas Spannendes, was du uns nicht vorenthalten möchtest?  Du darfst auch gern noch jemanden grüßen. 😉

Stephanie: Haha, ich glaube, das war es fürs Erste 🙂

Ines: Na gut. 🙂  Dann bedanke ich mich für das Interview und wünsche dir noch eine schöne Zeit bei Projecter.

Stephanie: Danke dir!

Ines ist seit September 2010 als Assistenz der Geschäftsführung tätig. Mit ihrer langjährigen Berufserfahrung in den Bereichen Buchhaltung, Rechnungslegung und Kundenbetreuung sorgt sie für die Projecter-Büroorganisation.


Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder