SEM Auslese August 2012

geschrieben am in der Kategorie SEM von

auslese_sem2

Trotz strahlendem Sonnenschein gönnt sich Google keine Sommerpause und hält auch im August allerhand Neuigkeiten für uns parat. Mit einem Makeover des AdWords Remarketing bieten sich allen Werbetreibenden spannende neue Möglichkeiten. Aber auch Änderungen zu den Google Sitelinks und neue Details zu den Anzeigen halten uns im Hochsommer auf Trapp. Aber lest selbst:

News

Ausbau des Remarketing mit neuem AdWords-Remarketing-Tag

Bereits Ende Juli wurden Meldungen laut, dass Google die Reaktivierung von Website Besuchern stark vereinfachen will und gleichzeitig die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, weiter ausbaut.

So wird ab sofort nur noch ein Remarketing-Tag benötigt, während bisher für jede einzelne Zielgruppe einzelne Remarketing-Tags, sogenannte Code-Snippets, angelegt und an entsprechenden Stellen auf der Website eingebunden werden mussten. Besonders die Abstimmung zwischen Agenturseite und Kunde stellte sich oft als schwierig dar.

Der neue Remarketing-Tag wird nun nur noch einmalig auf der gesamten Website eingebunden. Generiert wird der Code im AdWords Konto unter „Gemeinsam genutzte Bibliothek“ > „Zielgruppen“.

Remarketing einrichten

Über das Anlegen beliebig vieler Listen mit unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten können verschiedene Zielgruppen ausgewählt werden. Unter anderem können Bestandteile der URL in die Listen integriert werden, damit Besucher der Website in eine Liste aufgenommen werden. Schwierig wird es hier für Websites mit kryptischen URLs.

Eine weitere Ausbaustufe ist die Bearbeitung der Remarketing-Zielgruppen mit Google Analytics. Die in Google Analytics angelegten Remarketing-Tags können anschließend auch in den verknüpften AdWords Konten bearbeitet und verwendet werden. Vorteil der Nutzung von Remarketing über Google Analytics ist die größere Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten, um geeignete Zielgruppen anzusprechen. Hier steckt für alle Werbetreibenden ein großes Potenzial drin.

Beruhigend für alle Accounts, die bereits ausgebaute Remarketing-Kampagnen laufen haben, ist, dass der neue AdWords-Remarketing-Tag auch auf Seiten mit bestehenden Remarketing-Tags eingebunden werden kann, ohne dass die Funktionalität des bestehenden Tags beeinträchtigt wird.

Praktisches

Sitelinks Verlinkungen bis Ende August anpassen

Wie SEMsalabim.de bereits berichtet hat, empfehlen auch wir allen Werbetreibenden, die eigenen Sitelinks bis Ende August zu überarbeiten. Neben ersten Einschränkungen, die die Nutzung von Icons, Brands und Sonderzeichen betrafen, soll jetzt auch die Verlinkung der Sitelinks verstärkt überprüft werden.

Während die Sitelinks bisher allein für die Steigerung der Aufmerksamkeit verwendet wurden und der eigentliche Sinn, die Verlinkung auf unterschiedliche Unterseiten, verloren ging, sollen spätestens ab Anfang September alle Sitelinks abgelehnt werden, welche nicht auf unterschiedliche Ziel-URL’s verlinken.

Richtliniendetails zu abgelehnten Anzeigen

Und noch eine Änderung erleichtert uns zukünftig die Arbeit am AdWords Account. Seit einigen Tagen kann für alle Anzeigen die zusätzlich Spalte „Richtliniendetails“ zur Anzeigenübersicht hinzugefügt werden.

Richtliniendetails

Neben dem Prüfstatus der Anzeigen „Freigegeben“, „Wird überprüft“, „Aktiv“, „Abgelehnt“ und anderen Kombinationen kann ab sofort auch der Grund für eine Ablehnung nachvollzogen werden. Dies erleichtert das Auffinden und Bearbeiten von abgelehnten Anzeigen.

Kurz & Knapp

Consumerbarometer.eu – die neue Analyseplattform:

http://www.adseed.de/consumerbarometer-eu/

5 Tipps für die richtige Kampagnenstruktur in AdWords:

http://www.crealytics.de/blog/2012/08/06/5-tipps-fur-die-richtige-kampagnenstruktur-adwords-mhainlein/

Weihnachten im August – Considerations for Holiday Planning:

http://www.ppchero.com/christmas-in-july-considerations-for-holiday-planning/

Interaktive Google AdWords Anleitung für KMU:

http://www.winlocal.de/blog/wp-content/uploads/2012/08/Winlocal-Google-AdWords-Anleitung.html

10 Quick AdWords Optimization Tipps:

http://www.lunametrics.com/blog/2012/07/31/10-adwords-optimizations-tips/

Selten genutzte Google AdWords Messwerte und Ihre Bedeutung:

http://klickkomplizen.de/blog/online-marketing/google-adwords-online-marketing/google-adwords-messwerte-und-ihre-bedeutung/

Mystery Solved – „False“ in AdWords Search Queries:

http://www.ppc-epiphany.com/2012/07/15/mystery-solved-false-in-adwords-search-queries/

Die Vorteile von Product Listing Ads:

http://www.sem-deutschland.de/google-adwords-tipps/die-vorteile-von-product-listing-ads/

Keyword-Recherche neu gedacht:

http://www.projecter.de/blog/keyword-advertising/suchmaschinenmarketing-keyword-recherche-neu-gedacht-teil-1.html

SEO versus SEA – Is Paid Search overtaking Organic Search?:

http://www.marketingtechblog.com/google-paid-organic/

How to use Google Automated Rules:

http://www.ppchero.com/how-to-use-google-automated-rules-for-targeting-optimal-ad-positions/

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Janine hat bis Ende 2013 das Projecter Team verstärkt. Sie ist Expertin auf den Gebieten SEM, Social Media und SEO. Ihr Faible für das Online Marketing hat Janine während ihres Studiums der Internationalen BWL entdeckt.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

  1. Das man den Grund für eine Ablehnung erfährt finde ich gut. Das sollten se auch bei Webseitenbetreibern machen. Hab schon eine Beschwerde bekommen und das ich es ändern soll, aber was im Detail geändert oder verändert werden sollte, wollte man mir nichtmal auf nachfragen mitteilen.

  2. Vielen Dank für den informativen Beitrag. Was mich wundert: Neuerdings scheine ich bei meiner Google-Suche gar keine Adwords mehr zu sehen … Wurde da etwas geändert? Ich meine welchen Sinn haben Adwords, wenn sie gar nicht erscheinen? Oder bin ich einfach nur blind?

    Viele Grüße
    Mathias

    • Hallo Mathias,
      wir sehen die Anzeigen weiterhin und wir wissen auch von keinen Änderungen.
      Vielleicht hängt es mit der Art deiner Suchanfragen zusammen,
      da Adwords vor allem im kommerziellen Bereich geschaltet werden.
      Viele Grüße
      Helene

  3. Besten Dank für die Zusammenfassung aktueller SEM-Themen! Mir gefällt vor allem die “Linkschau”!

  4. Die Werbeblindheit hat bei Mathias wohl so richtig zugeschlagen. Das wäre eine Blindheit die mir auch recht wäre :)

    Und ebenfalls ein Danke von mir. Adwords ist ein Thema, welches mir noch ziemlich fremd ist. Also was die konkreten Strategien betrifft.