SEM Auslese November 2011

geschrieben am in der Kategorie SEA von

auslese_sem2

Diesen Monat hat sich einiges im SEM-Bereich getan: Der Qualitätsfaktor bei Google wird wichtiger, es gibt neue Anzeigenpositionen und nicht zuletzt haben die neuesten Entwicklungen bei Google + ihre Spuren hinterlassen.

Soziale Erweiterung

Wie wohl an keinem vorbeigegangen sein kann, gibt es bei Google+ jetzt auch Unternehmensseiten. Diese können mittels der Sozialen Erweiterungen mit den Adwords Anzeigen verknüpft werden. Die Adwords Anzeigen werden dann durch entsprechende Infos ergänzt.

www.sem-deutschland.de/google-adwords-tipps/adwords-kampagnen-mit-google-verknupfen/

Neue Anzeigenposition

Ab sofort können Anzeigen, die zuvor seitlich neben den organischen Suchergebnissen eingeblendet wurden, in einigen Fällen auch darunter erscheinen. Jede Suchergebnisseite wird einschließlich ihrer Anzeigen dynamisch optimiert, um die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten.

Sobald rechts an der Seite 4 oder weniger Anzeigen geschalten werden, rutschen diese nach unten, unterhalb die organischen Ergebnissen. Bei 5 und mehr Anzeigen, bleiben diese Anzeigen weiterhin an der rechten Seite. Es werden aber keine Anzeigen sowohl rechts, als auch unterhalb der organischen Ergebnisse angezeigt.

Weitere Infos und Bilder gibt es im Google-Blog: adwords-de.blogspot.com/2011/11/neue-anzeigen-placements-im-such.html

Einfluss des Qualitätsfaktors steigt

Google ändert den Einfluss des Qualitätsfaktors. Der Qualitätsfaktor war schon immer wichtig und seine Bedeutung stiegt weiterhin, denn Google gewichtet diesen Einfluss nun höher. Ich bin gespannt, was für Auswirkungen dies auf die geschalteten Anzeigen haben wird.

www.sem-deutschland.de/google-adwords-tipps/google-gewichtet-adwords-qualitatsfaktor-hoher/

Stefanie war seit Januar 2009 Key Account Manager bei Projecter und hat auch vorher schon im Online Marketing gearbeitet. Als Head of SEM war sie u.a. für den Bereich Keyword Marketing zuständig.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder