SEM Auslese November 2012

geschrieben am in der Kategorie SEA von

 

Wieder sind vier Wochen vergangen und es wird Zeit für die November-Ausgabe unserer SEM-Auslese. Das Weihnachtsfieber hat uns gepackt, alle Accounts sind bestens vorbereitet und Google & Co. machen es spannend. Der Start für das kostenpflichtige Google Shopping in Deutschland steht fest und Dynamische Suchanzeigen bringen frischen Wind in die besinnliche Vor-Weihnachtszeit. Aber lest selbst:

News

Google Shopping ab Juni 2013 kostenpflichtig

Wir haben bereits darüber berichtet: Nach dem Roll-Out der kostenpflichtigen Google Shopping Ergebnisse in den USA auf Basis von Product Listing Adswerden ab dem 13. Februar 2013 die ersten Änderungen auch in Deutschland zu sehen sein. Neben neuen kommerziellen Formaten und einer verbesserten Suchergebnisdarstellung wird es unter anderem auch weitere Filtermöglichkeiten geben.

Die komplette Umstellung auf das kostenpflichtige Format ist für Juni 2013 geplant.

Ein Blick in die amerikanische Google Produktsuche gibt schon einen ersten Eindruck.

Google Shopping USA

Dynamische Suchanzeigen ab sofort für alle verfügbar

Mit Dynamischen Suchanzeigen bietet Google Werbetreibenden eine Möglichkeit, Anzeigen auf relevante Suchanfragen mit dynamischen Anzeigen auszurichten. Vor allem für Advertiser mit ständig wechselndem Sortiment und wechselnder Verfügbarkeit der Produkte ist diese neue Option der Anzeigenschaltung interessant. Sie werden direkt über die eigene Website erstellt und sollen die herkömmlichen keywordbasierten Anzeigen ergänzen.

Bei einer relevanten Suchanfrage sorgen die Anzeigen für eine aktuelle Abbildung des Angebots der Website. Anhand der Suchanfrage und des Textes auf der relevantesten Zielseite wird anschließend der Anzeigentitel dynamisch generiert. Der Anzeigentext wird zuvor festgelegt und steht als Vorlage zur Generierung der dynamischen Anzeigen zur Verfügung.

Erstellt werden die Anzeigen wie gewohnt. Wählt man als Kampagnentyp das „Such-Werbenetzwerk“ aus, so erscheint neben den bisher bekannten Optionen auch die Option zu den „Dynamischen Suchanzeigen“.

Dynamic Search Ad

Laut Aussage von Google konkurrieren diese Anzeigen nicht mit den normalen Anzeigen in den AdWords-Auktionen und werden nur geschaltet, wenn keine entsprechende keywordbasierte Anzeige zur Suchanfrage vorliegt.

Umfangreiche Bulk-Vorgänge über AdWords möglich

Bisher noch nicht für alle Konten verfügbar, werden in den nächsten Wochen nach und nach die Funktion „Bulk-Vorgänge“ für alle Konten freigeschaltet. Die Option zielt auf umfangreiche Anpassungen an mehreren Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen und Keywords ab. Während solche Änderungen bisher lediglich über den AdWords Editor abgedeckt werden, konnten sind Bulk-Änderungen ab sofort auch über das AdWords Web Interface möglich.

Unter der „Gemeinsam genutzten Bibliothek“ wird zukünftig der Bereich „Bulk-Vorgänge“ erscheinen und sammelt die Themen „Automatisierte Regeln“, „Skripts“ und „Bulk-Änderungen“ unter sich.

Bulk-Vorgänge

Folgende Anpassungen können zukünftig über Bulk-Änderungen abgedeckt werden:

Keywords

  • Text in Keywords und Ziel URL’s ersetzen/suchen
  • Groß- und Kleinschreibung ändern
  • Maximales CPC-Gebot ändern
  • Keyword-Option ändern
  • Kopieren
  • Labels entfernen/hinzufügen

Anzeigen

  • Groß- und Kleinschreibung ändern
  • Text in Anzeigen oder URL’s ersetzen/suchen
  • Kopieren
  • Labels entfernen/hinzufügen

Anzeigengruppen

  • Gebote ändern
  • Labels entfernen/hinzufügen

Kampagnen

  • Budgets ändern
  • Labels entfernen/hinzufügen

Praktisches

Zeiträume in AdWords vergleichen

Aus Google Analytics ist diese Funktion nicht mehr wegzudenken und so war es auch für das AdWords Interface nur noch eine Frage der Zeit, bis es möglich ist, unterschiedliche Zeiträume miteinander zu vergleichen.

Bisher lediglich für die grafische Darstellung der Kennzahlen verfügbar, kann über das bekannte Zeitraum Drop Down der Daten-Vergleich aktiviert werden und benutzerdefiniert ausgewählt werden.

Zeitraumvergleich

Ob der Vergleich auch auf die Darstellung der Daten ausgeweitet wird, steht bisher nicht fest. Davon ist aber auszugehen. Über alle Änderungen halten wir Euch wie immer hier auf dem Laufenden.

Veränderungen im Impression Share Reporting

Die Veränderungen für Impressionen-Anteile wurden in den letzten Wochen weitläufig angekündigt. Bei diesen Daten handelt es sich um die Anzahl an Impressionen, welche im Rahmen einer Kampagne/Anzeigengruppe generiert wurden, im Verhältnis zu den Impressionen, welche insgesamt erreicht werden konnten.

Dabei sind aktuell folgende Änderungen in allen Konten zu beobachten:

  1. Getrennte Impression Shares für Search und Display
  2. Segmentierung der Werte nach „Stunde des Tages“ und weiteren Filtermöglichkeiten
  3. Erstellung von automatisierten Regeln mithilfe der Impression Share Daten

Erreichbar sind die neuen Werte auf Kampagnen- und Anzeigengruppenebene durch die Anpassung der Spalten. Hier erscheinen bereits in allen Konten die neuen Wettbewerbswerte:

Suche „Anteil an Impressionen“

Suche „Genau passender Anteil an entgangenen Impressionen.“

Suche „Anteil an entgangenen Impressionen (Rang)“

Suche „Anteil an entgangenen Impressionen (Budget)“

Anzeige „Anteil an Impressionen“

Anzeige „Anteil an entgangenen Impressionen (Rang)“

Anzeige „Anteil an entgangenen Impressionen (Budget)“

Anteil an möglichen Impressionen

Anteil an möglichen Impressionen (genau passend)

Anteil entgangener Impressionen (Budget)

Anteil entgangener Impressionen (Rang)

Relative Klickrate

Impression Share

Durch diese Änderung wird auch die Verfügbarkeit der historischen Daten beeinflusst. Für den Zeitraum vor Oktober 2012 sind dann keine historischen Daten zum Anteil an möglichen Impressionen mehr einsehbar. So werden ab Februar 2013 die alten noch vorhandenen Spalten komplett ersetzt.

Newsletter Anmeldung über  AdWords Anzeigen

Was in den USA bereits seit längerem getestet wird, scheint nun seinen Weg auch nach Deutschland gefunden zu haben.

So soll es zukünftig direkt in den AdWords Suchanzeigen möglich sein, sich für den Newsletter des Werbetreibenden anzumelden.

Adidas Newsletter Anmeldung


Auch SEMpathie hat bereits darüber berichtet.  So wurde das neue Anzeigenformat bereits für Daily Deal in Deutschland getestet.

Kurz & Knapp

AdWords Conversion Tracking – Die Grundlagen:

http://sempathie.de/adwords-conversion-tracking-die-grundlagen

9 Wege wichtige Long-Tail Keywords zu entdecken:

http://www.wordstream.com/blog/ws/2012/11/07/how-to-find-long-tail-keywords

Gründe, warum Google’s Gebote für die erste Seite nicht (immer) verwendet werden sollten:

http://www.ppchero.com/stop-using-googles-first-page-estimates-to-set-your-bids

Infografik zu Mobile Commerce Trends:

http://www.getelastic.com/global-mobile-commerce-trends-infographic/

Conversion Rate Optimization with Google Analytics Funnels:

http://certifiedknowledge.org/blog/conversion-rate-optimization-with-google-analytics-funnels

Google AdWords Kampagnen für mobile Geräte – eine Anleitung:

http://www.projecter.de/blog/keyword-advertising/google-adwords-kampagnen-fur-mobile-gerate-eine-anleitung.html

Measuring AdWords Product Listing Ads in Google Analytics:

http://www.lunametrics.com/blog/2012/11/19/measuring-adwords-product-listing-ads-google-analytics/

5 Reasons why you should have an AdWords for Video Campaign:

http://www.periscopix.co.uk/blog/5-reasons-why-you-should-have-an-adwords-for-video-campaign

Google AdWords Policy Update – What SMB’s need to know:

http://www.wordstream.com/blog/ws/2012/10/16/adwords-policy

How to optimize Product Listing Ads for the Holidays:

http://www.ppchero.com/how-to-optimize-product-listing-ads-for-the-holidays/

Tipps für die Nutzung des Google AdWords Editors:

http://sempathie.de/tipps-fuer-den-google-adwords-editor

The most under-utilized Tool in the AdWords Interface:

http://www.acquisio.com/ppc/the-most-under-utilized-tool-in-the-adwords-interface/

Google AdWords – Listen mit ausschließenden Keywords anlegen:

http://klickkomplizen.de/blog/online-marketing/liste-ausschliesende-keywords/

Ultimate Guide to AdWords Remarketing:

http://www.ppchero.com/ultimate-guide-to-adwords-remarketing-now-live

New Techniques for getting higher Quality Scores:

http://www.wordstream.com/blog/ws/2012/10/18/new-techniques-higher-quality-scores

Standorterweiterungen bei Google AdWords:

http://www.projecter.de/blog/keyword-advertising/standorterweiterungen-bei-google-adwords.html

Mobile and Tablet PPC Campaigns

http://www.lunametrics.com/blog/2012/11/06/mobile-tablet-ppc-campaigns/

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Janine hat bis Ende 2013 das Projecter Team verstärkt. Sie ist Expertin auf den Gebieten SEM, Social Media und SEO. Ihr Faible für das Online Marketing hat Janine während ihres Studiums der Internationalen BWL entdeckt.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder