SEO Auslese August 2013

geschrieben am in der Kategorie SEO von

Header_SEO

Die Sommer- und Ferienzeit neigt sich dem Ende zu. Das macht sich auch im eigenen SEO Feedreader bemerkbar. So wurde/ wird in diesem Monat heiß diskutiert, ZAHLreiche SEO-Ideen evaluiert und umfangreiche Strategien generiert. Aber lest einfach selbst :-).

In 652 Schritten zur Content Strategie

Ian Lurie erklärt in einem sehr, sehr langen, aber absolut lesenswerten Beitrag, wie in 652 Schritten eine eigene Content Strategie entwickelt werden kann. Hier lohnt es sich, Zeit zu investieren und ALLE seine Punkte zu studieren. Niemand hat gesagt, dass es einfach wird ;).

Von 5 bis 500: SEO & andere Marketing Tipps und Weisheiten

Mittlerweile gibt es ganze Agenturen, die nur Broken Linkbuilding betreiben. In einem aktuellen Beitrag auf Search Engine Watch wird das Konzept dahinter erklärt und mögliche Strategie und Vorgehensweisen in der Praxis ausführlich erläutert.

Nicht 652, dafür aber stolze 500 Tipps, um Links zu generieren, hat Anees Baloach zusammengefasst. Eine schöne Liste, um sich an Ideen zu erinnern, die man schon wieder vergessen hatte.

Toprankblog.com hat ein EBook mit 36 (Rock n Roll) Content Marketing Weisheiten veröffentlicht. Einige unserer Favoriten:

  • Stop trying to be amazing, start being useful!
  • Marketing is telling the world you’re a rock star. Content Marketing is showing the world that you are one!
  • Rock the Spreadsheets!
  • uvm.

Jeweils fünf Tipps gibt es zu folgenden Themen:

  • Fünf Wege auch als Nischenwebsite online gegen Amazon zu bestehen, wurden in diesem Monat auf econsultancy.com vorgestellt
  • Fünf Wege, das Anschreiben von Linkerati und Multiplikatoren noch effektiver und damit erfolgreicher zu gestalten, beschreibt Nate Dame

Auf Moz.com werden neun Tools/ Möglichkeiten vorgestellt, die beim natürlichen Linkaufbau weiterhelfen:

  • MyBlogGuest
  • Piktochart
  • Tagxedo
  • Twitter API
  • Autoren Pseudonyme stalken
  • Search Query Generator vom Autor
  • Bestehende Kontakten erfragen
  • Followerwonk
  • Google Alerts

Was die Szene bewegt: Aktuelle Diskussionen in der Branche

Der Ruf der Branche steht regelmäßig zur Debatte. Julian erklärt in seinem Beitrag, an welchen Aussagen auch Laien unseriöse SEO Agenturen erkennen können.

Ein kritischer Beitrag, welchen Einfluss Google mittlerweile auf die SEO Szene hat und wieso es immer schwieriger wird, “nur” SEO zu sein, veröffentlichte Martin Mißfeldt auf seinem TagSEOBlog.

Wenige Tage später polarisierte Johannes Beus in der Branche mit seinem Beitrag: „Vom SEO-Experten zum Tausendsassa? Nicht so schnell!“. Ein Blick auf die Kommentare des Artikels zeigt wie kontrovers seine Ansichten diskutiert werden. Hinzukommen weitere externe Stellungnahmen, z.B. von Karl Kratz, Martin Mißfeldt und Johan Hülsen.

Neues von Google

Google fährt im August eine weitere Transparenz-Offensive und launchte die „Manuelle Maßnahmen“ Funktion in den Webmaster Tools. Dort können Webseiten-Betreiber nun sehen, ob und inwieweit die Website manuell abgestraft wurde. Prozessoptimierung by Google? Stephan zeigt, weshalb die neue GWT Anzeige ein kluger Zug von Google ist.

Wer wissen möchte, wie es um die generelle Qualität des eigenen Backlinkprofils steht und wann ein Antrag auf erneute Überprüfung Sinn macht, findet ebenfalls in der Google Webmaster-Zentrale Hilfe.

Seit wenigen Tagen kann man nun auch Adwords mit den Webmaster Tools verknüpfen und sich damit auch die organischen Daten im Adwords Konto anzeigen lassen. Wie es funktioniert und welche Vorteile das ganze mit sich bringt, erklärt Olaf Kopp.

Auch in Sachen Tools hat Google im August einige Neuerungen an den Start gebracht. So wurde das Page Speed Insights Tool verbessert. Jetzt wird die Website gleich mit abgebildet, bspw. in der mobilen Version im Vergleich zur Desktop-Version.

Auch an der Darstellung der Suchergebnisse wird weiter geschraubt. So wurden sie vor einiger Zeit bereits gesichtet, jetzt ist es offiziell: Google launcht für die US Version In-Depth articles bei bestimmten Suchanfragen. Ist das Fluch oder Segen? Julian Dziki plädiert für letzteres. T3N gibt Tipps, wie man die Artikel korrekt auszeichnet, um angezeigt zu werden.

Auch der Google Knowledge Graph breitet sich immer weiter aus. Dr. Peter J. Meyers zeigt den Tag, an dem er um 50,4% „explodierte“.

Matt Cutts äußert sich in diesem Monat persönlich auf eine aktuelle Studie von Moz.com zur Korrelation von Google +1s und höheren Rankings. Sein Kommentar: +1 haben keinen direkten Einfluss auf die Rankings einer Website!

Weitere Lesetipps:

  • RankingCHECK hat eine ziemlich umfassende Anleitung zu den Bing Webmastertools und ihren Funktionen veröffentlicht.
  • Wie Brand-Storytelling funktioniert und warum das eigentlich mit SEO kollidiert, wird auf Moz.com erläutert.
  • Wie über Pinterest Traffic gewonnen und der Abverkauf gefördert werden kann, wird auf Search Engine Watch gezeigt. Dort gab es diesen Monat auch eine sehr ausführliche Übersicht zum Thema 301 Weiterleitung vs. Canonical Tag.
  • Auf Search Engine Land wird erklärt, wieso man für SEO und SEM nicht immer verschiedene Landing Pages braucht.
  • Auf Marketingland.com wird erläutert, wie man an Bewertungen und Kundenstimmen kommt bzw. diese für die eigene Online Marketing Strategie nutzen kann.
  • Johan Hülsen von Wingmen Online Marketing zeigt anhand von verschiedenen Anwendungsbeispielen, warum nerdydata.com sein neues Lieblingsspielzeug ist.
  • Die Ex-Googler Kaspar Szymanski, Ariel Lambrecht, Jonas Weber, and Fili Wiese räumen auf StateofSearch.com mit gängigen SEO Mythen auf.
  • Auf KonversionKRAFT.de wird erklärt, wie gute (Produkt-)Texten erstellt werden.
  • Die neuen erweiterten Segmente in Analytics sind nun gelauncht. Auf GAnalyticsblog.de erklärt Mario Hillmers ausführlich, welche Möglichkeiten diese für die Analyse bereithalten.

Und zum Abschluss: Die besten Moves von Matt Cutts! :-)

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Franziska war von April 2011 bis November 2014 Teil des Projecter-Team und leitete den Bereich Suchmaschinenoptimierung.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder