Unwichtige Seiten mit No Follow verlinken

geschrieben am in der Kategorie SEO von

Ein kleiner SEO-Tipp zwischendurch: jede Webseite besitzt nur ein bestimmtes Maß an Linkkraft und diese wird mit jedem Link zum Teil auf die angelinkte Seite vererbt.

Oft wird dabei jedoch Linkstärke verschenkt, indem sie an Seiten vererbt wird, die aus Suchmaschinen-Gesichtspunkten vollkommen irrelevant sind. Vermutlich möchten die Wenigsten mit dem Impressum, der Datenschutzerklärung oder der Kontakt-Seite hoch ranken.

Dem kann man Abhilfe schaffen, indem solche Seiten identifiziert und nur noch mit dem „No Follow“-Tag verlinkt werden. Somit wird der Suchmaschine signalisiert, dass für diese Seiten keine Linkstärke vererbt werden soll.

Dies gilt natürlich nicht nur für interne Links, auch externe Links kann man durchaus mit „No Follow“ versehen.

Patrick war Geschäftsführer und Experte in den Bereichen SEM und Affiliate Marketing. Nach einem BWL-Studium an der Berliner Berufsakademie „School of Economics“ und der Arbeit im Online Marketing bei Spreadshirt entwickelte er eigene Affiliate-Projekte und zusammen mit Katja von der Burg die Idee zu „Projecter“.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder