Account Manager-Interview Social Media Marketing: Lisett Enge

geschrieben am in der Kategorie Social Media Marketing von

In unserer Interview-Reihe gewähren Heads und Account Manager aus unserem Team einen persönlichen Einblick in ihr tägliches Tun. Heute stellen wir Lisett Enge vor. Sie ist Account Managerin im Social Media Marketing und kann aus ihrem Bereich einige exklusive Tipps weitergeben.


_MG_4334_bearbeitetWelche Voraussetzungen muss man deiner Meinung nach als Community Manager mitbringen?

Als Communitiy Managerin in einer Agentur muss man sich vor allem schnell in unterschiedliche Branchen hineinfühlen können. Meine Kunden sind so unterschiedlich, da spreche ich auf Facebook eine Bandbreite von Zielgruppen an. Das ist spannend und eine stetige Herausforderung. Was bei einer Facebook Seite gut funktioniert, fruchtet auf der anderen überhaupt nicht.

Grundvoraussetzungen für Communitiy Manager sind außerdem Kreativität, redaktionelle Fähigkeiten, Spürsinn für Trends, Aufgeschlossenheit für Neues & Mut, es auszuprobieren sowie ein optimiertes Zeitmanagement.

 

Was sind deine drei Grundprinzipien, die für dich bei der Betreuung von Social Media Accounts wichtig sind?

1. Denk an die Zielgruppe!
2. Sei kreativ & abwechslungsreich!
3. Sei offen & ehrlich!

Welches ist dein Lieblings-Social Media Netzwerk und warum?

Eins? Da kann ich mich nicht festlegen. Ich würde weder auf Instagram (Ich liebe Fotos!), Pinterest (Meine Quelle der Inspiration!) oder Facebook (Wie soll man sonst Kontakte halten? ;-)) verzichten wollen. Und ständig kommen weitere Social Media Netzwerke hinzu. Suchtgefahr!

Im Studium habe ich auch Twitter und Google+ für mich entdeckt. Gerade bei der Recherche für meine Masterarbeit waren diese zwei Netzwerke eine wichtige Quelle für aktuelle Beiträge rund um Content Marketing & Corporate Blogging.

Welche Facebook Seite ist für dich ein schönes Vorbild?

Auch hier fällt es mir schwer, nur eine Antwort zu geben. Aber ich versuche es mal.

Ich mag die dawanda Facebook Seite. Hier finde ich mich in meinen Freizeit-Interessen wieder, hole mir Inspirationen für Geschenke oder DIY-Anleitungen. Die Postings sind sehr abwechslungsreich und der Nutzer wird letztendlich oftmals auf die eigene Seite oder den Blog geführt. Genau das ist das Prinzip für mich: Sei aktiv & kreativ auf Facebook und lenke die Fans auf deine eigene Seite, wo sie noch mehr von deinen Angeboten finden und sich mit deiner Marke auseinandersetzen. dawanda schafft das durch Produktempfehlungen, Gewinnspiele, Kooperationen, Aktionen, Unternehmensgeschichten, Anleitungen und und und. Eine tolle Seite!

Für welchen Kunden würdest du gern das Community Management übernehmen?

Ich liebe Reisen und ich liebe Bücher! Daher wäre es mein Traum, das Community Management eines Reiseführerverlages zu übernehmen. Der Content geht nie aus, die Fans sind unglaublich aktiv und nahezu jedes Social Media Netzwerk stellt eine geeignete Kommunikationsplattform dar. Hier könnte ich mich richtig austoben.

Julia war von September 2009 bis Januar 2017 Teil des Projecter Teams.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder