Social Media Auslese Dezember 2013

geschrieben am in der Kategorie Social Media Marketing von

SMM Auslese

Von Konzentration auf das Weihnachtsgeschäft keine Spur: auch im letzten Monat gab’s wieder einige neue Features in den sozialen Netzwerken, allen voran natürlich Facebook. Daneben ging aber auch Twitter an die Börse und Google führte endlich die Vanity URL ein. Viel Spaß mit unserer Auslese!

Facebook News

Facebook kommt die Jugend abhanden

Im vergangenen Monat standen wieder die Facebook Quartalszahlen an. Die mobile Nutzung nimmt weiter zu und auch die Werbeumsätze steigen, alles gut soweit. Doch erstmals räumte Facebook ein, dass die Zahl der jugendlichen Nutzer zurückgeht. Wird Facebook für Jugendliche unattraktiv oder ändert sich das Mediennutzungsverhalten?

Forbes hat ermittelt, wo sich die Jugendlichen stattdessen tummeln: auf den mobilen Apps von WeChat, Vine, Flickr oder auch dem Facebook Messenger. Chat und Mobil sind hier also die Trends.

Die kompletten Quartalszahlen gibt’s hier.

Facebook Features

Gerade erst aktiviert, ist sie nach knapp einem Monat bereits wieder verschwunden:
Die Möglichkeit Facebook Seitenbeiträge zu editieren. Finden wir sehr schade.

Dafür wurde jedoch eine neue Funktion eingeführt: „Seiten im Auge behalten“. Über das Admin-Panel seiner Fanseite kann man bis zu 5 Konkurrenten hinzufügen und beobachten.

Und noch ein neues Feature scheint in der Testphase zu stecken. Demnächst soll es bald möglich sein, Beiträge, die man nicht sofort lesen kann oder möchte, über eine Bookmark Funktion zu speichern. Facebook verfolgt damit das Ziel „die beste personalisierte Zeitung der Welt zu schaffen“. Wer in der Zwischenzeit schon Beiträge für die spätere Lektüre speichern möchte, für den weiß Thomas Hutter einen schönen Workaround.

Facebook Anzeigen

Da werden sich viele Werbetreibende ziemlich gefreut haben: Facebook hat beim Ad-Manager nachgebessert und erlaubt nun Anzeigenbilder zu repositionieren. So können Anzeigenbilder, deren Größe für die Darstellung im Newsfeed optimiert ist, auch in der rechten Spalte besser dargestellt werden.

Für noch mehr Begeisterung dürfte die Ankündigung von Anzeigengruppen im Werbekonto geführt haben. Das wird die Ausrichtung und Struktur der Anzeigenschaltung vereinfachen.

Und eine letzte schöne Sache: bei der Ausrichtung von Anzeigen nach Orten, können bestimmte Regionen nun auch ausgeschlossen werden. Für „Präzise Interessen“ und andere Parameter haben wir diese Funktion noch nicht entdeckt.

Ausrichtung von Anzeigen nach Orten

Update: Darstellung des Impressums in der mobilen Version

Durch die Design-Änderung in der mobilen App ergeben sich neue Notwendigkeiten für die Impressumsdarstellung, da der Infobereich nicht mehr auf der ersten Seite dargestellt wird. Thomas Schwenke gibt Tipps wie man der Impressumspflicht über Titelbild oder Post dennoch nachkommen kann.

Und sonst im Social Web?

Restricted Communities bei Google+

G+ hat vergangenen Monat neue, geschlossene Gruppen eingeführt. Darüber soll beispielsweise interne Unternehmenskommunikation stattfinden. Teilnehmen können alle Mitglieder einer Organisation. In einer solchen Organisation können dann noch einmal offene und geschlossene Gruppen für bestimmte Abteilungen/Personenkreise eingerichtet werden.

Neues Design der G+ Coverbilder

Ohne Ankündigung, dagegen umso auffälliger: Google+ hat still und heimlich die Maße der Coverbilder geändert. Von extrem großen Bildern über die man scrollen musste, hin zu kleineren Bildern, die direkt die wichtigsten Informationen des Profils wiedergeben. Wir finden das sehr gelungen. Die richtigen Maße gibt’s bei Futurebiz.

Zum neuen Design kam auch endlich die Vanity URL für Google+. Bei allen, die es noch nicht umgestellt haben, erscheint über dem Profil ein dunkler Balken über welchem man seine URL auswählen kann.

Twitter verbessert seine Suchmaschine

Kaum an der Börse schon kam die neue Version der mobilen Apps, inkl. verbesserter Suchfunktion. Nutzer können ihre Suche nun auf die von ihnen abonnierten User beschränken. Außerdem ist eine Filterung nach Parametern wie „Fotos“, „Nachrichten“, „Videos“, „Events“, etc. möglich.

Alle Infos zum Börsengang von Twitter gibt es hier.

Kurz & Knapp

–          Eine schöne Reihe zu Facebook-Funktionen für Power-User

–          Der Power-Editor im Detail erklärt

–          Die Hall of  Fame der Social Media Kampagnen

–          Der Social Trend Report von Tomorrow Focus Media

–          Welches soziale Netzwerk eignet sich zum Erreichen welcher Ziele – Infografik

Beatrice war von Januar 2012 bis März 2014 Teil des Projecter Teams.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder