Social Media Auslese Dezember 2014

geschrieben am in der Kategorie Social Media Marketing von

SM-Auslese2-700x416

Das Social Web wird langsam aber sicher weihnachtlich. Doch bevor wir uns ganz in Adventskalender-Apps, Weihnachtspostings und Neujahrsvorsätzen verlieren, werfen wir noch einen Blick auf den Social-Media-November.

Facebook

Eine unserer Lieblings-Neuerungen, auch wenn sie lediglich Unterhaltungswert hat, gleich zu Beginn: auch Facebook-Seiten können nun Gefühle zeigen. Projecter ist erfreut.

Projecter fühlt sich glücklich

Eine weitere hübsche Idee, mit der Facebook um die Ecke kam: der Video-Editor, um seinen Freunde „Danke sagen“ zu können.

Die Chat-App „Rooms“ ist nun auch in Deutschland gelauncht, bisher jedoch nur für Apple iOS. Am 21.11. lud der 1. FC Köln auch gleich zu einem Q&A mit Kevin Wimmer via „Rooms“ ein. Wir waren dabei und haben unsere Eindrücke hier festgehalten.

Social Media Knigge stellt seine Erfahrungen mit den bereits im Juni vorgestellten Multi Product Ads vor und berichtet von *119% höheren Conversion Rates.

Außerdem testet Facebook ein neues Anzeigen-Dashboard, das einige Verbesserungen mit sich bringt. Besonders praktisch: das neue Design hat ein Änderungsprotokoll im Gepäck. Ebenso praktisch: Die Ad Insights verfügen jetzt auch über einen Relevance Score sowie Daten über positives Feedback (Likes, Shares etc.) und negatives Feedback (Ausblendungen). Die Funktion ist noch nicht in allen Accounts ausgerollt. Wir bleiben also gespannt.

Facebook hat weiterhin angekündigt, ab Januar 2015 werbende Beiträge aus dem Newsfeed zu entfernen. Das betrifft Beiträge, die zum Kauf oder einer App-Installation anregen, zur Gewinnspiel-Teilnahme motivieren oder den gleichen Inhalt wie eine Anzeige enthalten. Facebook selbst schiebt die Interessen seiner Nutzer als Grund dieser Änderung an. Klar ist jedoch, dass damit auch eine Menge neuer Werbekunden entstehen.

Ein Unternehmensnetzwerk für die interne Kommunikation scheint der nächste große Plan von Facebook zu sein. Damit sollen berufliche und private Profile getrennt werden können.

Auch Facebooks ‚Places‘ wurden aufwendig überarbeitet und setzt somit vermehrt auf das Anbieten lokaler Inhalte.

Last but not least: Natürlich waren wir auf der Allfacebook Marketing Conference. Unser Recap lest ihr hier.

Twitter

Twitter testete in den USA über die Feiertage Twitter Offer. Das Prinzip: Über einen Promo-Tweet von Firma A wird ein Gutschein auf der Kredit- oder Geldkarte gutgeschrieben. Dieser Geldbetrag wird beim nächsten Kauf bei Firma A von der Rechnung abgezogen.

Zur Monatsmitte hin belustigte uns die dpa mit einem für professionellen Journalismus eigentlich unverzeihlichen Fauxpas auf Twitter: Vettel wechselt zu Ferrari?

Außerdem hat Twitter angekündigt, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Unter anderen sollen zur besseren Übersichtlichkeit die Tweets entsprechend der Userprofile besser gefiltert werden. Public Tweets sollen demnächst auch vollständig über die Suchfunktion aufspürbar sein. Das betrifft alle öffentlichen Tweets rückwirkend bis 2006.

Social Media Aktionen

Die Zurich Versicherung zeigt ein Herz für Schneemänner. In der Aktion „Rette auch deinen Schneemann“ lädt man einfach das Foto seines Schneemannes hoch oder bastelt diesen via Schneeman-Generator, sammelt Likes und kann eine Reise in die Alpen gewinnen. Nette Idee, die Schneefreunden das Warten auf die weiße Pracht (sofern wir noch damit rechnen können) verkürzen dürfte.

Dank einem herzlichen Aufruf von Stefan Raab startete der Hafen Pub Pellworm ordentlich durch: von ehemals 64 auf aktuell 220.482 „Gefällt mir“-Angaben.

Aktion von Bruno Banani: Freunde, Ehemänner, Kumpels, Väter oder Kollegen zum Absolute Man machen und über Facebook teilen.

Und mal wieder ein Shitstorm: DM verlagert die Produktion seiner Pfandtaschen nach Indien. Die neuen Taschen sind optisch kaum von den „Originalen“ der Augsburger Produktionsfirma zu unterscheiden. Und Siekönnen nun auch nicht mehr gegen Bargeld-Pfand zurückgegeben, sondern lediglich gegen neue Taschen eingetauscht werden. Das sorgt unter den Kunden für reichlich Ärger. #Taschengate.

Und sonst im Social Web?

Jetzt die Auslese als monatlichen Newsletter abonnieren!
Newsletteranmeldung
Julia war von September 2009 bis Januar 2017 Teil des Projecter Teams.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder