Affiliate Netzwerke

Affiliate Netzwerke sind unabhängige Plattformen, auf denen sich sowohl Händler (Merchants, Advertiser) als auch Vertriebspartner (Affiliates, Publisher) registrieren können. Die Händler bieten dort ihre Affiliate-Programme an, in denen sie Werbemittel und Affiliate Links zur Verfügung stellen, sowie Rahmenbedingungen (wie zum Beispiel die Provision) für die Kooperation festlegen. 
Der Affiliate Link, den der Vertriebspartner in die Werbung auf seinen Websites, in E-Mails oder in Anzeigen von Suchmaschinen einbindet, enthält einen bestimmten Code, der ihn im Netzwerk identifiziert. Dadurch kann eine exakte provisionsbasierte Vergütung bestimmt werden. Diese erfolgt meistens je Sale (Verkauf), je Click oder je Lead (Kontaktaufnahme). 
Die bekanntesten Affiliate Netzwerke sind AffilinetZanoxBelboonWebgains und Tradedoubler. Übernimmt der Merchant selber die Betreiberfunktion, so handelt es sich übrigens nicht um ein Affiliate Netzwerk, sondern um In-House Programme. In Deutschland machen diese Internet-Vertriebslösungen jedoch den weitaus geringeren Anteil aus.

Letztes Update vom 2014-01-21 , Stefan Kärner
Zurück

Folgen Sie uns