Glossar

Keyword Insertion

Keyword Insertion soll das Schreiben einer relevanten Textanzeige für mehrere Keywords erleichtern. In Abhängigkeit davon, welches Keyword die Anzeigenschaltung auslöst, wird die Anzeige mit individuellem Inhalt ausgeliefert. Es ist entscheidend zu wissen, dass bei Verwendung der Keyword Insertion nicht der Suchbegriff im Anzeigentext erscheint, sondern das eingebuchte Keyword. Das macht diese Funktion auch für weitgehend passende und Wortgruppen-Keywords steuerbar. Keyword Insertion funktioniert mit einem Platzhalter-Tag: {Keyword:Geld anlegen}
An der Stelle des Platzhalter-Tags wird das jeweilige Keyword abgebildet, es sei denn es ist zu lang. In diesem Fall wird anstelle des Keywords der Platzhalter (hier: „Geld anlegen“) ausgeliefert.


Durch die Schreibweise des Wortes “Keyword” kann die Ausgabe des Keywords beeinflusst werden. Wird nach dem Suchbegriff “Geld anlegen” gesucht, sind folgende Schreibweisen möglich:

  • {keyword:Alternativtext}(kleines k, kleines w) gibt an, dass alles in Kleinbuchstaben ausgegeben wird: “geld anlegen”.
  • {Keyword:Alternativtext}(großes K, kleines w) gibt an, dass der erste Buchstabe des Keywords großgeschreiben wird: “Geld anlegen”.
  • {KeyWord:Alternativtext}(großes K, großes W) gibt an, dass alle Wörter des Keywords mit Großbuchstaben beginnen: “Geld Anlegen”.
  • {KEYWORD:Alternativtext}(alle Buchstaben groß) gibt an, dass alles in Großbuchstaben geschrieben wird: “GELD ANLEGEN”.

Last update on 21.01.2014 by Stefan Kärner.

Zurück

Folgen Sie uns