Verweildauer

Die Verweildauer auf einer Website gibt Auskunft darüber, wie sehr ein Besucher Interesse an dem Inhalt einer Webseite hat. Sie misst die Zeitspanne vom Betreten bis zum Verlassen der Seite durch den Internetnutzer. Man kann so beobachten, ob die Qualität des Contents zu- oder abnimmt (User bleiben länger oder kürzen auf den entsprechenden Websites). Allerdings ist das Messen der Verweildauer technisch gesehn nicht sehr genau und bietet somit nur einen ungefähren Vergleichswert.

Letztes Update vom 2013-12-12 , Stefan Kärner
Zurück

Folgen Sie uns