smartphoto Affiliate Programm

smartphoto, ehemals Extrafilm, ist seit 1995 erfolgreich am Markt tätig und gehört zu den führenden digitalen Fotolaboren in ganz Europa. Mit mehr als 4 Millionen Kunden ist smartphoto eines der wichtigsten im Versandhandel sowie Internet tätigen Fotolabore.

Neben einfachen Abzügen auf Fotopapier können bei smartphoto auch individuell erstellte und personalisierte Foto-Grußkarten, Foto-Geschenkartikel, Foto-Kalender, Leinwänder oder Fotobücher bestellt werden. Die große Auswahl an hochwertigen Fotoprodukten beschert eine hohe Conversion-Rate und eine geringe Stornoquote.

Überblick zum Partnerprogramm

Cookie-Laufzeit: 60 Tage

geringe Stornoquote

regelmäßige Gutscheine und Aktionen

gute Conversionrate

große Produktauswahl mit vielen Geschenkartikeln

individuelle und persönliche Betreuung der Affiliates

Vergütung

Vergütung
Neukundenbis zu 30% Provision (Gutschein-Publisher erhalten standardmäßig 10% Neukundenprovision, Cashback wiederum 15%)
Bestandskundenbis zu 10% Provision (Gutschein- und Cashback-Publisher erhalten standardmäßig 5% Bestandskundenprovision)
Übersicht der Vergütungen im Partnerprogramm

Werbemittel

Banner

Logos

Textlinks

umfangreicher Produktfeed

Einschränkungen für bestimmte Partnermodelle

Alle Vergütungsansprüche berechnen sich auf Grundlage von gültigen Views oder Clicks. Jegliche Manipulation des Trackings von Views und Clicks ist untersagt und führt zum Ausschluss vom Partnerprogramm. Forced Clicks sind nicht zugelassen. Es gelten die AGB der Affiliate-Netzwerke.

SEM Richtlinien

  • Die Marke sowie Falschschreibweisen und Kombinationen aus Marke und anderen Begriffen (z. B. Gutschein oder Cashback) sind als Keywords nicht zugelassen. In Broad-Kampagnen ist der Markenname als negatives Keyword hinzuzufügen. Verstöße führen zu einer Beendigung der Partnerschaft und Stornierung unrechtmäßiger Provisionen
  • Die Marke darf nicht im Anzeigentext verwendet werden
  • keine Direktverlinkung möglich

Gutschein Richtlinien

Es dürfen nur Gutscheine verwendet werden, die im Partnerprogramm oder vom Ansprechpartner zur Verfügung gestellt werden. Gutscheine aus anderen Kanälen (Offline-Aktionen, Newsletter, usw.) werden nicht vergütet. Bei Verwendung von nicht offiziell für das Partnerprogramm zugelassenen Gutscheinen droht leider der Ausschluss vom Partnerprogramm. Gutscheinanbieter dürfen die zur Verfügung gestellten Gutscheine nicht an Dritte weitergeben.

Toolbar und Plugins Richtlinien

Der Einsatz von Toolbars und Browserplugins ist untersagt und kann zum Ausschluss aus dem Partnerprogramm führen.

Newsletter Richtlinien

Paid-Mail Publisher können nicht als Partner zugelassen werden. Jeglicher Newsletter-Versand muss zuvor mit dem zuständigen Ansprechpartner des Partnerprogramms abgesprochen und von diesem freigegeben werden.

Sonstige Richtlinien

Bitte verwende nur Werbemittel, welche in den Netzwerken bereit gestellt werden und nimm keine Änderungen daran vor. Etwaige Änderungen an den Werbemitteln müssen zuvor mit dem zuständigen Ansprechpartner besprochen werden.

Jetzt anmelden:

Du hast Fragen?

Johannes Rauner
Johannes Rauner
Head of PSW (Partner Management, SEO & Webanalyse)

Du hast Fragen?

Alexander Schenk
Trainee Affiliate Marketing & Consulting