Online Marketing Blog

SEA News

SEA Auslese Februar 2021

2021 steht bei Google Ads weiter unter dem alles bestimmenden Stern der Automatisierung. Lest in unserer Februar-Auslese, welche Features dieser Entwicklung zum Opfer fallen und welche Neuerungen es zu vermelden gibt – allen voran die überraschenden Nachrichten, dass der Phrase-Matchtype das neue Modified Broad wird.

jetzt lesen
SEO News

SEO Auslese Februar 2021

Es ist keine Überraschung, dass das Jahr 2021 komplett im Zeichen des neuen Rankingfaktors „Page Experience“ steht. So dominiert das Thema mit seinen Core Web Vitals auch im Februar die SEO-News-Welt. Der Monat hatte aber noch mehr zu bieten. Was genau, das erfahrt ihr in SEO-Auslese für den Februar.

jetzt lesen
Affiliate News

Affiliate Marketing Auslese Februar 2021

Der Moment, wenn Amazon eine Änderung im hauseigenen PartnerInnenprogramm ankündigt und die Affiliate-Welt gespannt auf die Verlautbarung schaut – gut, in der Tat etwas überspitzt formuliert, aber dennoch eine wichtige Branchenews. Was es sonst noch gab? Das verrät die aktuelle Auslese!

jetzt lesen
Social Media News

Social Media Auslese Februar 2021

Die ein oder andere Schlagzeile aus der Social-Media-Welt rüttelte uns im Februar aus unserem “Winter”-Schlaf: Instagram ist tot, Clubhouse irgendwie auch (schon wieder) und bei Facebook dürfte auch gerade keine Frühlings-Stimmung herrschen. Was uns im Februar bewegte und welche Brands mit coolen Kampagnen durchstarteten – ihr erfahrt’s in der Auslese!

jetzt lesen
Titelbild How To: YouTube-Kanal mit Google Ads verknüpfen

How To: YouTube-Kanal mit Google Ads verknüpfen

Wie beginnt man die Reise zur erfolgreichen Videokampagne auf YouTube am besten? Mit einem ganz bodenständigen und doch notwendigen Schritt: Die Verknüpfung des YouTube-Kanals mit dem Google-Ads-Konto. Wir erklären euch in vier anschaulichen Schritten, wie es geht!

jetzt lesen
Titelbild User Generated Content - Mehr Reichweite dank NutzerInneninhalten

User Generated Content – Mehr Reichweite dank NutzerInneninhalten

User Generated Content – das klingt danach, als könnten sich Marketing ManagerInnen entspannt zurücklehnen und die User ihren Job machen lassen und am Ende dann die Früchte ernten. Ganz so ist es zwar nicht, aber warum User Generated Content trotzdem eine wunderbare Art ist, online als Marke zu interagieren, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

jetzt lesen