Taschenkaufhaus Affiliate Programm

Die Taschenkaufhaus GmbH mit Sitz in Leipzig betreibt seit 2003 ein eigenes Partnerprogramm und ist seitdem zu einem der führenden Online-Taschenhändler in Deutschland gewachsen.

Im Onlineshop Taschenkaufhaus.de werden unter dem Motto „Taschen für alle Lebenslagen“ stets trendige Neuheiten und stilvolle Klassiker präsentiert. Dazu gehören Handtaschen, Notebooktaschen, Umhängetaschen, Rucksäcke, Reisegepäck, Fototaschen, Fahrradtaschen, Geldbörsen und vieles mehr. Das Sortiment umfasst über 12.000 Produkte von mehr als 60 Marken. Darunter befinden sich führende Hersteller wie Bree, Picard, Marc O’Polo, Fossil, Vaude, Dakine, Adidas und Rimowa, sowie ausgewählte Lifestyle-Labels wie aunts & uncles, Canvasco oder Fritzi aus Preußen. Bester Service, schnelle Lieferung und höchste Kundenzufriedenheit stehen bei Taschenkaufhaus.de an oberster Stelle.

Überblick zum Partnerprogramm

Cookie-Laufzeit: 60 Tage

geringe Stornoquote

hoher Warenkorb

SEM: nur in Absprache eingeschränkt erlaubt

Produktdaten Feed: vorhanden

Gutscheine: nicht zugelassen

Vergütung

Provision
1 – 4 Sales5%
5 – 15 Sales6%
Ab 16 Sales7%
Die Hochstufung in die höheren Konditionen erfolgt stets erst zu Beginn des darauf folgenden Monats.
Cashback-Partner und Gutschein-Seiten sind von dieser Regelung ausgenommen und erhalten Sonderprovisionen auf individuelle Anfrage.
Übersicht der Vergütungen im Partnerprogramm

Werbemittel

Banner

Logos

Textlinks

Produktdaten

aktionsbasiert Gutscheincodes

Einschränkungen für bestimmte Partnermodelle

Alle Vergütungsansprüche berechnen sich auf Grundlage von gültigen Views oder Clicks. Jegliche Manipulation des Trackings von Views und Clicks ist untersagt und führt zum Ausschluss vom Partnerprogramm. Forced Clicks und PostView-Modelle sind nicht zugelassen.Der Programmbetreiber behält sich das Recht vor Partner abzulehnen, oder bei Missbrauch aus zuschliessen. Es gelten die AGBs der Affiliate-Netzwerke.

SEM Richtlinien

  • SEM ist nur nach Absprache erlaubt
  • keine Verwendung von „Taschenkaufhaus“ als Keyword, in Überschrift, Anzeigentext & URL
  • keine Werbung mit „Schnäppchen“ oder ähnlichen Begriffen

Gutschein Richtlinien

Gutscheinseiten und Seiten, die mit Gutscheinen werben, können nicht als Partner zugelassen werden. Es dürfen nur Gutscheine verwendet werden, die explizit im Partnerprogramm zur Verfügung gestellt werden. Bei Verwendung von nicht zugelassenen Gutscheinen droht leider der Ausschluss vom Partnerprogramm.

Cashback

  • Cashbackpartner erhalten die Basisvergütung von 5% und sind von der Hochstufungsregelung ausgenommen.
  • Sonderprovisionen erhalten sie auf Anfrage.

Newsletter

Paid-Mail Publisher sind nicht zugelassen. Jeglicher Newsletter-Versand muss mit dem zuständigen Ansprechpartner des Partnerprogramms abgesprochen und freigegeben werden.

Toolbars

Jegliche Bewerbung des Programmes über Toolbars, Addons oder andere Anwendungen sind zu unterlassen.

Jetzt anmelden:

Du hast Fragen?

Torsten Leidloff
Torsten Leidloff
Specialist Affiliate Marketing