Seeding – Entscheidung über Leben und Tod im Content Marketing

geschrieben am in der Kategorie SEO von

Stell dir vor, es gäbe jemanden, der weiß, wie die dringendsten Probleme der Welt gelöst werden könnten. Sie werden aber nicht gelöst, weil niemand weiß, dass es einen Lösungsweg gibt. Schmerzhafte Vorstellung aber leider Realität.

Die World Bank Group veröffentlicht seit Jahren Dokumente, Working Paper und Studien, die sich mit Lösungsansätzen für die größten Herausforderungen der Menschheit beschäftigen. Wenigstens ein Teil dieser Veröffentlichungen sollte größte Aufmerksamkeit genießen. Doch tatsächlich werden 30% der Dokumente nicht ein einziges Mal und 40% werden weniger als 100 Mal heruntergeladen. Gerade einmal 13% dieser wichtigen Veröffentlichungen werden mehr als 250 Mal heruntergeladen.

Marketern in Unternehmern geht es oft ähnlich. Da wird guter Content produziert, die Erwartungshaltung ist entsprechend hoch, doch die Ergebnisse lassen auf sich warten. Der Content wird zum Rohrkrepierer, weil ihn niemand kennt.

Bis hierhin lässt sich folgendes Fazit ziehen:

Hochwertige Inhalte reichen nicht aus, auch wenn sie die Probleme der Zielgruppen lösen und echte Mehrwerte bieten!

Nicht verzweifeln. Wir geben dir ein paar einfache aber effektive Tipps, wie du deine Zielgruppe auf deinen Content aufmerksam machst.

 

Hast du weitere Tipps zur Content Distribution? Dann teile Sie gern mit uns in den Kommentaren.

André ist seit Mitte 2015 Account Manager bei Projecter und zuständig für die Bereiche Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Content Marketing. André hat Marketingkommunikation studiert und treibt als Dozent an verschiedenen Hochschulen die Ausbildung im Social Media und Content Marketing voran.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder