Der Facebook Business Manager wird Pflicht – Verlängerung der Frist

Im Mai wurde der Facebook Business Manager eingeführt. Unsere ersten Erfahrungen mit ihm haben wir bereits im Blog veröffentlicht. Jetzt wird klar, Unternehmen werden nicht um die Nutzung des Business Managers herumkommen.

Der Business Manager ist ein Tool, das es Agenturen und Unternehmen erlaubt, mehrere Facebook Seiten und Werbekonten zu managen. Seiten, Apps und Zugriffsrechte werden zentral über ihn geregelt. Dadurch wird die Zusammenarbeit für alle vereinfacht.

Folgenden Zeitplan hat Facebook nun über den Facebook Global Business Solutions Newsletter veröffentlicht:

* Shared Logins: Ein Login, der geteilt wird und allen die gleichen Zugriffsrechte gewährt.

** Gray Accounts: Abgegrenzter Login von der eigentliche Facebook Seite, der nur eingeschränkte Zugriffsrechte gewährt.

Tags:

Über den Autor

guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
Social Media Auslese September 2014 | Projecter GmbH
vor 7 Jahren

[…] Lisett bereits in unserem Blog berichtet hat, wird ab dem 1.10. der Facebook Business Manager für alle US-Werbetreibenden Pflicht. Ab […]

trackback
Social Media Auslese Januar 2015 | Projecter GmbH
vor 6 Jahren

[…] Der Business Manager von Facebook wird für Unternehmen Pflicht. Zunächst wurde die Frist zur Migration auf den 31.01.2015 gelegt, dann aber bis zum 16.02. verlängert. Bis Mitte Februar sollen alle, die mit Unternehmenskonten auf Facebook arbeiten, zum Business Manager umziehen. Im Projecter Blog findet ihr eine kurze Zusammenfassung zum Business Manager. […]