Affiliate Auslese April 2016

geschrieben am in der Kategorie Affiliate Marketing von

Affiliate Auslese

 

Den launischen April haben wir hinter uns gebracht und es steht ein Affiliate Mai voller Fußball-Highlights und Aktivitäten an der frischen Luft vor uns. Welche Fachbeiträge der April geliefert hat, haben wir in Kürze zusammengefasst.

Publisher

Auch Publisher erschließen immer neue Kanäle. Da ist YouTube schon nicht mehr der neueste Schrei, dafür aber ein wichtiger mit viel Potenzial. Auf affiliate-deals.de wurde eine ausführliche Liste mit 50 Tipps angefertigt, um den eigenen YouTube-Kanal aufzupolieren. Als Affiliate lässt sich damit eine zusätzliche Reichweite aufbauen, welche früher oder später auch aus monetärer Sicht interessant wird. Passend dazu hat sich auch Zanox mit YouTube als Affiliate Plattform auseinandergesetzt. Der Artikel zeigt, dass nahezu alle Themen ihre Hörerschaft auf YouTube finden.

Peer Wandiger hat in seiner Basic-Serie zum Affiliate Marketing für Einsteiger noch einmal die Themenfindung für eigene Projekt aufgegriffen. Dabei stellt er fest, dass der Fokus eines Projektes nie verloren gehen sollte, auch wenn die Verführung noch so groß ist. Passend dazu gibt es auch gleich Tipps dafür, wie man eigene Inhalte zum Thema erstellt.

Weitere Aspekte der Monetarisierung von Webinhalten führt Jen Goode in ihrem Artikel auf. Sie gibt 5 Tipps für den nachhaltigen Erfolg als Blogger im Affiliate Marketing. Darunter z.B. „Monetarisiere bestehende Inhalte“ und „konkurriere nicht mit dir selbst“.

Für jene Leser, welche sich noch unschlüssig sind, ob Affiliate Marketing die richtige Einnahmequelle ist, hielt der April einen Artikel auf business2community.com bereit. Der Artikel von André Klein fasst sehr gut zusammen, welche Potenziale, aber auch welche Risiken der Lifestyle „Affiliate“ mit sich bringt und mit welchen Fragen man sich zuvor auseinandersetzen sollte.

Den Abschluss macht sitepoint.de mit einem Beitrag von Joshua Kraus. Er gibt in seinem Artikel 4 allgemein gehaltene, aber ernstzunehmende, Tipps für Affiliates. In Kürze: Kreativ sein, halte dich an Richtlinien, fokussiere dich auf mobile und erschaffe etwas Neues.

Merchants

Einer der Beiträge, die es in die Auslese schafften, wurde auf internetworld.de gefunden. Im Beitrag wird das Thema Trackingweiche und Attribution noch einmal beleuchtet. Es ist ja nicht so, dass das Thema zu selten betrachtet wird, der Artikel macht es aber auf eine sympathische und einfache Weise und ist damit jedem zu empfehlen, der den passenden Einstieg in dieses Thema sucht.

Weiterhin haben wir uns auf dem Projecter Blog damit auseinandergesetzt, welcher Wert denn nun eigentlich beim Sales Tracking an den Pixel übergeben werden muss. Sehr oft wird diese Frage gestellt, speziell wenn Gutscheine ins Spiel kommen. Im Artikel findet ihr alle Infos und passende Rechenbeispiele. Außerdem haben wir uns angeschaut, wie man eine Neukundenvergütung in die Strategie des Partnerprogrammes einbeziehen kann.

Der Blog von ShareASale fehlt mittlerweile in keiner Auslese mehr. Auch diesen Monat gab es wertvolle Tipps dazu, wie man sein Partnerprogramm ausbaut und neue Publisher gewinnt. Eine wichtige Kernaussage: Qualität geht über Quantität. Kleinere Maßnahmen können auch Provisionserhöhungen zum Start der Zusammenarbeit und das richtige Timing zum Erstkontakt sein.

Einer interessanten Nischen-Thematik nähert sich der Blogartikel von econsultancy.com: Lohnt sich Affiliate Marketing auch für Luxus-Marken? Der Artikel beantwortet diese Frage mit einem klaren „Ja“ und beschreibt Affiliate Marketing als umfassenden Marketing Ansatz mit dem Fazit: „Luxury affiliate marketing is happening… if you’re not doing it, you’re already losing out.“

Sonstiges

Shawn Collins – Affiliate Dinosaurier seit 1997 – gibt Tipps im Affiliate Marketing und teilt seine Erfahrungen für Merchants als auch Affiliates. Hier findet ihr das 52 minütige Interview mit einer schriftlichen Zusammenfassung der wichtigsten Punkte.

Etwas für die kurze Weile: 20 Affiliate Marketing Statistiken. Z.B. machen Sales über Affiliate Marketing generell 15 – 30% aller Online Sales aus und 80% aller Marken nutzen Affiliate Markteting. 50% der Top Affiliate Programme teilen sich die Branchen Mode, Sport, Gesundheit & Beauty, Travel und auch die in Deutschland geltende Regel, dass 90% des Traffics in einem Programm von 10% der Publisher kommen wird erwähnt.

Da wir gerade bei Thema Kurzweil sind: In unserem aktuellen Video Tutorial Affiliate Know How erfahrt ihr von Johannes alles über die Grundlagen im Affiliate Marketing. Wie unterscheiden sich Merchant und Affiliate voneinander und wozu dienen eigentlich Affiliate Netzwerke? Erfahrt es hier!
 

Zum Schluss noch ein paar saisonale Tipps für Werbemaßnahmen im Fußball-lastigen Mai:

  • Outdoor, Grillen, Campen, Sommermode
  • Wenn es noch nicht zu spät ist: Muttertag am 8.5.2016
  • Schwimm-EM in London ab 9.5.2016
  • Ende der Bundesliga am 14.5.2016
  • Fußball Europa League Finale in Basel am 18.5.2016
  • DFB-Pokalfinale am 21.5.2016
  • Champions League Finale am 28.5.2016
  • Vorbereitung auf die EM

 

Jetzt die Auslese als monatlichen Newsletter abonnieren!

 

Stefan ist seit November 2011 Teil des Projecter-Teams. Mit seinem Interesse an der „Maschine“ Internet ist er dort auch gut aufgehoben. Stefan ist ursprünglich als Werkstudent auf der Suche nach Praxiserfahrung zu Projecter gekommen und hat im Oktober 2011 sein Bachelor-Studium der Angewandten Mathematik abgeschlossen. Nach Traineeship und vier Jahren als Account Manager leitet Stefan seit Februar 2016 den Affiliate Kanal und das Analytics Team.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder