Verlosung: Gewinnt 2 Tickets für die New Platform Advertising!

geschrieben am in der Kategorie Events von

Ihr möchtet in Sachen Marketinglösungen up to date bleiben und euch von neuesten Innovationen der Szene inspirieren lassen? Dann lasst euch die New Platform Advertising (NPA) auf keinen Fall entgehen! Die Konferenz von den Machern der Online Marketing Rockstars geht am 26.05.2016 im Docks in Hamburg bereits zum zweiten Mal an den Start. Die Konferenz steht für Insights und Best Practices von Branchenexperten und Vorreitern in Sachen Instagram, Snapchat oder Whatsapp und wartet mit einem reichhaltigen Programm auf etwa 500 Gäste, darunter Advertiser, Marketing-Verantwortliche, Brands, Publisher, Influencer und Agenturen!

New Platform Advertising

Wir gewähren euch schon jetzt einen kleinen Einblick ins Programm, das euch sicher schon jetzt das Wasser im Munde zusammen laufen lässt:

Auf der Agenda steht das Dauer-Top-Thema „Instagram“. Instagram Influencerin Pamela Reif, Fashion-Expertin Leonie Hanne und Marketing-Profi Maria Bonarz geben Tipps, mit welchen Tricks sie Ihre Reichweiten bis in die Millionenhöhe aufgebaut haben.

Weiter geht es mit der auch in Deutschland immer beliebter werdenden Plattform Snapchat. Warum Snapchat damit auch für Marketeers in den Fokus rückt und welcher Content hier vermarktet werden kann, erklären Fashionista Farina Opoku und Managerin Ann-Katrin Schmitz. Head of Social Media bei Sixt, Matthias Stock, gilt als Snapchat-Marketing-Pionier in Deutschland und erzählt dann von den vielen Möglichkeiten von Snapchat als Branding Kanal.

Über die bislang unausgeschöpften Potenziale des Messenger-Marktes für Advertiser weiß Björn Sjut bestens Bescheid und teilt sein Wissen gerne mit den Gästen. Im Bereich Amazon sind Jörg Kundrath und Kai Klement die absoluten Profis, denn sie wurden mit der Kavaj GmbH zu einem der größten Amazon-Händler.

Ihr denkt, ihr wisst über Facebook Advertising bereits bestens Bescheid? Falsch! Dass es auch hier noch einiges zu lernen gibt, zeigen euch Facebook-Experten David Fischer, Jan Becker und Ninon Götz. Sie wissen, welche Tricks ihr nutzen könnt, um organisch Reichweiten aufzubauen und welche Geschäftsmodelle es für Facebook-Publisher gibt.

Doch auch ohne Analyse-Tools funktioniert kein Online-Marketing. Was der Markt in diesem Bereich Neues zu bieten hat, weiß Robert Levenhagen, Gründer von Influencer DB. Dieses Tool bietet eine Suchmaschine für Instagram Influencer und gleichzeitig Analyse-Möglichkeiten für Instagram.
Franz Jordan stellt dann Marketplace Analytics vor, ein Tool, das beim Amazon SEO helfen soll. Spectrm baut einen Vermarkter für den Facebook Messenger. Max Koziolek stellt die Möglichkeiten für Advertiser und Publisher vor.

Doch auch das Networking kommt auf der New Platform Advertising nicht zu kurz: Nach diesem reichhaltigen Programm gibt es natürlich Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre bei gutem Essen und Getränken die Gesichter der Branche besser kennen zu lernen.

New Platform Advertising

New Platform Advertising

Gewinne jetzt 2 Tickets!

Nichts wie auf nach Hamburg zur New Platform Advertising? Dann sichert euch jetzt hier euer Ticket!

Wer sich die 374,85 € sparen möchte, sollte unbedingt an unserer Projecter-Verlosung teilnehmen, denn wir verschenken unter unseren Lesern zwei Tickets! Beantwortet uns dafür einfach folgende Frage in den Kommentaren: Warum wollt ihr bei der New Platform Advertising 2016 unbedingt dabei sein?

Die Verlosung läuft vom 03.05. bis 18.05.2016. Bitte beachtet dabei wie immer unsere Teilnahmebedingungen.

Wir wünschen euch eine tolle Zeit in Hamburg und beste Learnings auf der New Platform Advertising 2016!

André ist seit Mitte 2015 Account Manager bei Projecter und zuständig für die Bereiche Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Content Marketing. André hat Marketingkommunikation studiert und treibt als Dozent an verschiedenen Hochschulen die Ausbildung im Social Media und Content Marketing voran.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

  1. Warum ich dabei sein muss? Dafür gibt es sehr viele Gründe ;-). Ein paar liste ich hier mal auf:
    – OMR, das sind Garanten für eine mega coole Veranstaltung
    – Beim ersten Mal konnte ich leider nicht dabei sein, jetzt wird es Zeit
    – Ich finde die Themen super spannend. Instagram, Snapchat, YouTube, Twitter, Amazon, … – die Zukunftsthemen schlechthin!
    – ich wohne in Hamburg und müsste nur kurz einmal kurz über die Straße 😉
    – ich würde mich wahnsinnig freuen
    – …

    Lieben Dank für diese tolle Verlosung. Viele Grüße aus Hamburg, Nadine

  2. Hallo 🙂

    Wir MÜSSEN dabei sein! Der Grund?
    Tolle Themen
    Spannende Speaker
    Wir bieten selbst „New Advertising Platforms“ (mobile Gaming) an und wollen immer dazulernen
    Unsere offene, fröhliche und unvergleichliche Art wäre eine wirkliche Bereicherung für alle Anwesenden 😉

    Wir würden uns mega freuen, dabei sein zu können!
    Danke und viele Grüße
    Heide

  3. – Zum einen würde ich mich freuen, zur New Platform Advertising 2016 gehen zu können, um noch mehr so nette Kollegen von euch kennenzulernen, wie schon auf der AFBMC geschehen #schleimer
    – Man kann auf diesem Gebiet nie auslernen und der Austausch mit den Experten, egal ob Content, Advertising, Analytics u.a. ist dort auf jeden Fall gegeben
    – Wie Nadine schon schreibt haben die Macher mit der OMR ordentlich vorgelegt und ich würde gerne sehen, ob sie mit der New Platform Advertising 2016 nachlegen können
    – Sich die Leute, die leider nicht dabei sein können, über viele spannende Snaps, Tweets und eventuell Livestreams von der New Platform Advertising 2016 freuen könnten

    Viele Grüße von der Elbe,
    Sebastian

  4. Ich muss sagen Hut ab: super tolle Speaker zu spannenden Themen!!! Da muss ich dabei sein!
    Ganz besonders interessant finde ich natürlich Instagram und würde Pamela Reif und Leonie Hanne im Besonderen gerne hören. Erstere habe ich bei den OMR leider verpasst und mich im Nachhinein sehr geärgert. Dann immer wieder Thema Snapchat. Kann mir das mal einer erklären? Snapchat für Erwachsenen auf der republica hat da wohl noch nicht gereicht… Kurz: ich muss echt dabei sein!

  5. Ich wäre gerne zusammen mit meiner Schwester dabei, weil wir das New-Platform-Advertising-Dreamteam sind! 🙂 Sie aus dem klassischen Marketing, ich aus dem Online-Marketing. Sie bei Instagram, ich bei Snapchat und zusammen bei WhatsApp 🙂 Dementsprechend gäbe es auch ausreichend bebilderte Live-Konferenz-Doku von uns. Die OMR kennen wir beide und sind echt restlos begeistert – bei den Jungs können einfach nur gute Events bei rum kommen, also kommen wir gerne in Hamburg rum…

  6. DER überzeugendste (und leider auch zutreffendste) Grund, dass ICH auf die New Platform Advertising MUSS: Ich verstehe Snapchat immer noch nicht. Und ich versuche es jetzt schon seit Wochen.
    (Die anderen Themen sehen aber auch so aus, als würde ich sehr sehr viel lernen…)