Marius Hasselkus

#16 Wins & Fails | Die CDU, Facebook in Australien & Jacinda Ardern

Verklickt & Zugenäht · #16 Wins & Fails | Die CDU & Facebook in Australien

Die Interessen und Herangehensweisen von Social-Media, Tech-Giganten und Politik liegen leider oft weit auseinander. In dieser Folge Wins & Fails wird es deshalb aus aktuellem Anlass etwas politisch.

Große Parteien hier in Deutschland beweisen leider immer wieder, dass ihre Social-Media-Maßnahmen nicht vollständig durchdacht sind. Frei nach diesem Schema hat die CDU einen zwölfsekündigen Spot gegen Clankriminalität und Geldwäsche gedreht, bei dem es an stereotypischen Darstellungen nicht gemangelt hat und der deshalb nicht wirklich die Intention dahinter erfüllen konnte. Wie die CDU besser auf den erwartbaren Shitstorm hätte reagieren können und warum eine Löschung des Contents alles andere als eine gute Lösung ist, verraten euch Max und Steffen.

Darüber hinaus gibt es noch einen Schwenker nach Down-Under. Die australische Regierung hat, wie sicherlich alle von euch schon mitbekommen haben, die Fairness von Google, Facebook sowie Microsoft in Frage gestellt. Die zunächst störrische Reaktion von Facebook sorgte daraufhin für viel Gesprächsstoff.

Nicht weit weg von Australien und auch nicht weniger politisch findet sich aber auch unser „Win“ wieder. Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern beweist nämlich, wie man Reichweite und Community über Instagram ideal nutzen kann, um wichtige Fragen zu Corona-Impfungen zu beantworten und dabei noch entspannt und positiv auftreten kann.

Hört mehr in der 16. Folge „Wins & Fails“! Wir freuen uns auf eure Meinungen und die Diskussionen mit euch.

Alle Folgen von „Verklickt & Zugenäht“ und „Wins & Fails“ findet ihr auf:

Tags:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments