Google Adwords Zertifizierungen

Wer schon länger mit Google Adwords arbeitet, kennt die Qualifizierungen, die man in diesem Bereich durch verschiedene Tests bei Google erlangen kann. Erst vor einem Jahr wurden die Prüfungen umstrukturiert und die Verkettungen von Prüfungen, benötigten Prozentzahlen und verfügbaren Zeiten haben den einen oder anderen durcheinander gebracht. Auch wir mussten uns erst einen Überblick über alles verschaffen, bis wir (nun fast alle) die Google Prüfungen abgelegt haben.
Man unterscheidet bei Google zwischen einem Qualifizierten AdWords-Spezialisten und dem Zertifizierten AdWords-Partner.

Qualifizierter AdWords-Spezialist

Um ein qualifizierter AdWords-Spezialist zu werden, muss man zwei Prüfungen ablegen. Die erste Prüfung ist eine Grundlagenprüfung zu Adwords mit einem Mix aus vielen verschiedenen Bereichen, die zweite Prüfung ist die Prüfung im Such-Werbenetzwerk für Fortgeschrittene. In der zweiten Prüfung werden tiefergehende Fragen zum AdWords-Wissen gestellt.
Mit zwei weiteren Prüfungen gibt Google die Möglichkeit sich zu spezialisieren. Zur Auswahl steht eine Prüfung zu Berichten & Analysen und eine Prüfung zur Display Werbung.
Alle Prüfungen bestehen aus Multiple Choice Fragen mit jeweils 3-4 Antworten. Beim Start der Prüfung öffnet sich eine Applikation im Vollbildmodus, somit wird der Zugriff auf andere Programme (um z.B. im Internet nach Antworten zu googlen) unterbunden. Alle Prüfungen sind unserer Einschätzung nach gut zu schaffen, wenn man regelmäßig mit Adwords arbeitet. Anfänger sollten in jedem Fall die Schulungsmaterialien von Google nutzen (dazu gleich mehr). Für Fortgeschrittene empfiehlt sich, für die  Prüfungen zu den Berichten und dem Display Netzwerk noch mal die einzelnen Punkte im Schulungscenter durchzulesen. In den Prüfungen werden auch Teilbereiche und Nischen im Detail abgefragt, mit denen man im Alltag nicht so viel zu tun hat.
Es ist sehr schwierig eine Übersicht mit allen Details zu den Prüfungen zu finden. Nichtsdestotrotz haben wir alle verfügbaren Details zusammengesucht und folgende Tabelle mit allen Infos aufgestellt:

Prüfung Bestanden bei: Zeit Fragen
Grundlagenprüfung 85%1 120 min 120 Fragen
Werbung im Such-Werbenetzwerk für
Fortgeschrittene (2. Teil um AdWords Spezialist zu werden)
80%1 120 min 120 Fragen
Berichterstellungs- und Analyseprüfung 75%1 120 min 100 Fragen2,3
Prüfung zur Display Werbung 70%1 120 min 110 Fragen2

1 [Quelle]
2 [Quelle: Eigene Erfahrungswerte]
3 [Quelle]

Aktuell soll es Änderungen in der Grundlagenprüfung geben. Das haben wir im Forum von Google gelesen und auch selbst bemerkt, als die letzten Tests vor einer Woche gemacht wurden. In der Grundlagenprüfung gab es in diesem Fall 113 Fragen und man hatte 180 Minuten Zeit, statt den üblichen 120  Minuten. Von Google wurde dies noch nicht offiziell bestätigt. Es gibt auch kein Statement, ob es ein Einzelfall war oder jetzt immer so bleibt.

 
Die Grundlagenprüfung erhält man für einen Zeitraum von zwei Jahren, die fortgeschrittenen Prüfungen müssen jährlich wiederholt werden. Eine Übersicht über die eigenen Prüfungen und wann sie ablaufen gibt es hier: Google Zertifizierungsprogramm
Jeder, der die Prüfungen ablegt, hat seine eigene Qualifizierungsseite mit allen bestandenen Prüfungen. So schaut meine aus:
Individuelle Seite vom Qualifizierter AdWords-Spezialist

Vorbereitung

Wer sich nicht sicher fühlt oder generell noch mal das Wissen auffrischen möchte, für den hat Google das Wissen gesammelt und im Learningcenter präsentiert: Das Learningcenter. Ganz neu sind die Vorbereitungskurse für das Google AdWords-Zertifizierungsprogramm im Webinar-Bereich. Hier könnt ihr das Wissen in Video-Form in Ruhe anschauen und euch vorlesen lassen. Eine schöne Sache: Die Google Webinare.

Zertifizierter AdWords-Partner

Das zertifizierter AdWords-Partner-Programm richtet sich an Unternehmen und Agenturen, die mit Adwords arbeiten. Das sind die Voraussetzungen um zertifizierter AdWords-Partner zu werden:

[Quelle]

Zertifzierungen von Projecter

Zertifizierter Partner ProjecterJeder zertifizierte Partner bekommt eine extra Seite, auf der alle aktuellen Zertififzierungen erscheine. Außerdem darf er sich ab diesem Zeitpunkt mit dem Logo für Zertifizierte Partner schmücken. Von diesem Logo muss auf die Zertifizierungsseite verlinkt werden. Unsere Seite findet ihr hier: Projecter Google Adwords Zertifizierungen. Bei Projecter muss jeder Account Manager die zwei Prüfungen zum AdWords-Spezialisten ablegen. Alle anderen können es gerne probieren und ein gewisser Ehrgeiz ist schon geweckt. Aktuell haben wir 11 Zertifizierungen und 9 Spezialisierungen auf Display oder Berichten.

guest
3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Konrad
Konrad
vor 10 Jahren

Als Qualifizierter AdWords-Spezialist darf man doch auch ein spezielles logo auf der eigenen Website nutzen, oder?

Stefanie
Stefanie
vor 10 Jahren

Es gab mal das Logo „Qualified Individual“, das gehört aber noch zum „alten“ Programm. Aktuell gibt es kein Logo für Adwords-Spezialisten, nur für Partner.
Wer damit werben will kann seine individuelle Qualifizierungsseite verlinken oder das Zertifikat veröffentlichen.
https://adwords.google.com/support/select/professionals/bin/answer.py?hl=de&answer=1047972

Konrad
Konrad
vor 10 Jahren

ok gut zu wissen, vielen Dank für die schnelle Antwort