Social Media Statistiken

Aktuelle Statistiken zur Internetnutzung im Netz zu finden, ist immer eine wieder eine neue Herausforderung. Wir haben uns dieser gestellt. Im Folgenden werden die aktuellen Nutzerzahlen der einzelnen sozialen Netzwerke verglichen.

Aktuelle Nutzerzahlen der sozialen Netzwerke

Nutzerzahlen sozialer Netzwerke

Die Zahlen zeigen, dass die VZ-Netzwerke zusammengenommen noch die meisten Nutzer haben. Betrachtet man allerdings die Entwicklung der Nutzer, so ist ganz klar Facebook auf dem Vormarsch.

Besucherzahlen nach Netzwerken

monatliche Besuchszahlen Dezember 2010 
Betrachtet man die Anzahl der monatlichen Besuche, so liegt Facebook im Vergleich zu den anderen Netzwerken deutlich vorne. Auch die VZ-Netzwerke zusammen kommen nur auf die Hälfte der monatlichen Besuche im Vergleich zu Facebook.


Social Media Agentur

Social Media Nutzung nach AlterAlterstruktur in den sozialen Netzwerken

Die Aufstellung nach Alter zeigt, dass die 15-24-jährigen vor allem in den VZ-Netzwerken zu finden sind. Nutzer ab dem 25ten Lebensjahr verteilen sich recht gleichmäßig auf die beiden größten Player, VZ-Netzwerke und Facebook.

Überraschend ist die hohe Anzahl der über 55-Jährigen Twitter-Nutzer.

Anzahl der monatlichen Besuche pro Netzwerk pro Besucher

Anzahl der monatlichen Besuche

Die Statistik zeigt, dass jeder aktive Nutzer eines sozialen Netzwerks im Durchschnitt einmal täglich sein Profil checkt. Bei Xing ist dies deutlich weniger. Twitter hat eine deutlich geringere Besuchsrate, vermutlich weil hier sehr viele Nutzer Clients nutzen, um auf ihren Twitter-Account zuzugreifen.

Facebook Nutzerentwicklung

Facebooknutzer Entwicklung

Twitter Accounts

Twitternutzung Verlauf

Entwicklung der Onlinenutzung nach Alter

Entwicklung Onlinenutzung nach Alter

Die Tabelle zeigt, dass bei der gelegentlichen Online-Nutzung immer noch ein stetiges Wachstum stattfindet. Tendenziell steigt die Anzahl der Nutzer in jeder Altersgruppe um 1 bis 3% pro Jahr.

Mediennutzung nach Medium

Mediennutzung in Minuten

Interessant an dieser Aufstellung ist, dass Fernsehen und Radio noch immer die primären Medien darstellen. Betrachtet man allerdings die Gruppe der 14-19-Jährigen, so liegen Fernsehen, Radio und Internet mit ca. 110 Minuten am Tag gleich auf. Zudem sollte man in Betracht ziehen, dass die Medien nicht einzeln konsumiert werden, sondern auch parallel zum Fernsehen im Internet gesurft werden kann.

Mediennutzung 14-19

Generell lässt sich ein stetiges Wachstum der angemeldeten Nutzer in sozialen Netzwerken sowie ein stetiges Wachstum bei der Internetnutzung generell feststellen. Dieses Wachstum vollzieht sich in allen Altersgruppen und ist vom Geschlecht unabhängig.

 

Regelmäßig frische Statistiken findet man auf folgenden Webseiten:

http://www.socialbakers.com

http://www.webevangelisten.de

http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/

http://de.statista.com

http://www.compass-heading.de/

guest
5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Evelyn
Evelyn
vor 10 Jahren

Danke für die tollen Statistiken. Für mich keine Überraschung dass Facebook so weit vorn ist. Die haben es auch drauf. 🙂

Micha
Micha
vor 10 Jahren

Sehr guter Artikel. Die statistiken wundern mich gar nicht. Ist aber mal schön genaue statistiken zu haben

trackback
Wie wird mit Hilfe des SPI digital kommuniziert? » Blog Archive » Chancen
vor 10 Jahren

[…] sich die Nutzerzahlen dieser immer weiter ausdehnen, scheint für jeden klar zu sein. Entsprechende Statistiken belegen diese Vermutungen. Diese Markbewegung und –entwicklung kann auch für das SPI als Chance […]