Ulrike Dresler

Ulrike Dresler

Team Lead People & Operations & Assistentin der Geschäftsführung

Ulrike leitet das Team People & Operations. Zusammen mit ihrem Team verantwortet sie die Bereiche Office Management, Veranstaltungsorganisation, internes Projektmanagement, Rechnungswesen & Controlling sowie IT. Parallel fungiert sie als Assistentin der drei Geschäftsführer.

Nach ihrem dualen Studium im Bereich Wirtschaft zog es sie ins Controlling und in die Welt der Zahlen, von Excel, Pivottabellen und SAP. Vor Projecter hat Ulrike in Leipzig für ein Print-on-Demand-Unternehmen und eine Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatergesellschaft gearbeitet.

Ihre Freizeit verbringt Ulrike am liebsten draußen im Grünen, egal ob im Garten, Park oder Wald. Sie treibt gern Sport und verbringt gerne Zeit mit ihrer Familie.

Thematische Schwerpunkte

  • Team Lead
  • People & Operations Rechnungswesen und Controlling

Neueste Blogeinträge

Projecter-Sommertipps: der schöne Schein vom Erfolgreichsein

Was würdest du mit 1,9 Milliarden EUR machen? Eine Yacht kaufen? Eine Finca auf Mallorca? Etwas für den guten Zweck spenden? Oder einen der größten Skandale der Finanzmarkt-Geschichte weltweit produzieren? Wie Asien, Wirtschaftsprüfer und ein verschwundener Vorstand mit 1,9 Milliarden verschwundenen Euro zusammenhängen, kannst du dir im Podcast „Wirecard: 1,9 Milliarden Lügen“ anhören – der Projecter-Sommertipp unserer Kollegin Rike.

jetzt lesen
Jahresrückblick P&O

Corona, Corona, immer nur Corona – oder: was 2021 noch so bei uns in der Agentur passiert ist

Auch wenn das letzten Jahr nicht so ganz lief, wie wir uns das erhofft und gewünscht hatten, waren wir im „People & Operations“-Team fleißig und konnten viele tolle Projekte umsetzen. Einen Auszug unserer Erfolge lest ihr im folgenden Blogartikel.

jetzt lesen
Titelbild Fünf Dinge, die die Corona-Pandemie in unserem Arbeitsleben verbessert hat

Fünf Dinge, die die Corona-Pandemie in unserem Arbeitsleben verbessert hat

Gibt es überhaupt irgendwas positives an der Corona-Pandemie? Tatsächlich ja. Ein paar Dinge haben sich für uns durch die Corona-Pandemie verbessert oder beschleunigt. Welche das sind? Das lest ihr in unserem Blogartikel.

jetzt lesen