Projecter Workshop: WordPress SEO – Wie man WordPress für Google optimiert

geschrieben am in der Kategorie SEO von

Rund jede dritte Seite im Internet wird mit WordPress umgesetzt. Das System ist damit schon lange seinen reinen Blogging-Ursprüngen entwachsen. Dank seiner vergleichsweise einfachen Bedienung wird WordPress immer häufiger zur Umsetzung größerer Seiten, Online-Shops und Online-Communities umgesetzt.

Doch das einfachste CMS bringt nichts, wenn Nutzer und Suchmaschinen die bereitgestellten Inhalte nicht finden. Micha geht daher in seinem Workshop darauf ein, wie WordPress für Suchmaschinen optimiert werden kann – angefangen bei den grundlegenden Vorüberlegungen bis hin zu nützlichen Tipps für WordPress-Redakteure.

 

Michael startete im Juni 2018 bei Projecter und betreut aktuell als Specialist Kunden im SEO-Bereich.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder