Social Media Auslese November 2021

Mit großer Wahrscheinlichkeit ist am Ende niemand von uns durch den November gekommen, ohne nicht bei zumindest einem Black-Friday-Schnäppchen schwach zu werden. Der Hype um den Black Month war auch auf Facebook, Instagram & Co das bestimmende Thema im vergangenen Monat.

Unzählige Gewinnspiele, Black-Weekend-Aktionen oder “Boycott Black Friday”-Kampagnen begruben weitestgehend alle anderen Inhalte unter sich. Eine Auswertung vom Handelsverband Deutschland prognostizierte auch für dieses Jahr um bis zu 27% steigende Umsätze für den Online- und den Offline-Handel. Lieferengpässe bei zahlreichen HerstellerInnen und die zunehmende Unsicherheit angesichts steigender Infektionszahlen wirkten sich im Black Month 2021 aber tatsächlich negativ aus und führte zum ersten Umsatzrückgang überhaupt zum Black Friday.

Neben dem vorweihnachtlichen Shopping haben es im November aber auch noch ein paar Tech-Themen in unsere Social Media Auslese geschafft, denn die Netzwerke trumpfen zum Jahresende mit einigen spannenden Features auf.

Facebook

Facebook setzt im November weiterhin den Fokus bei der Weiterentwicklung der App auf die Gruppenfunktionen. Künftig soll es möglich sein, mit einer neuen Shopping-Funktion  Gruppen zu monetarisieren. Die erzielten Einnahmen über den Verkauf von z.B. Merchandise-Produkten innerhalb einer Gruppe gehen dabei direkt an die Admins.

Auch die Live-Shopping-Funktion wird erweitert: Mittels Crossposting können Live-Shopping-Aktionen gleichzeitig auf dem Unternehmensprofil und dem Profil eines Creators veröffentlicht werden, was die Reichweite deutlich steigert.

Ein weiteres Shopping-Feature soll das Vertrauen in eine Marke stärken und die Kaufentscheidung erleichtern: Unternehmen haben nun die Möglichkeit, Produktbilder auf denen sie vertaggt sind, in die Produktseiten einzubinden und auf diese Weise mehr Authentizität zu schaffen.

Während die verschiedenen Shop-Funktionen und Möglichkeiten der Monetarisierung das Zugpferd für die Dienste im Meta-Universum sind, hängen Facebook, Instagram und WhatsApp in der Kreation neuer und spannender Content-Formate besonders für junge Zielgruppen oft hinterher und sehen sich dem harten Konkurrenzdruck von TikTok, SnapChat & Co. ausgesetzt.

Wie soll es auch anders sein, Meta sieht die Lösung dieses Problems in einer Kopie. Im November wurdedie neue Plattform Creative App gelauncht, die in ihrer Funktion den Snapchat Minis ähnelt. App-EntwicklerInnen haben hier die Möglichkeit, neue Anwendungen zu entwerfen und der Plattform direkt zur Verfügung zu stellen. Ob dabei die springende Idee für Meta rumkommt, bleibt abzuwarten.

Instagram

Video, Video, Video! Adam Mosseri, Head of Instagram, versprach uns schon in den letzten Monaten, dass Video-Inhalte auf dem Netzwerk eine immer wichtigere Rolle spielen werden. 

Screenshot Instagram Post Instagram Video Updates
Quelle: Instagram

Im November folgte nun ein Update für die Instagram Stories: 60-sekündige Videos können nun ohne Unterbrechung geteilt und abgespielt werden. Diese Änderung ist besonders attraktiv für Unternehmensaccounts, die ihre Botschaften nun störungsfrei über Stories teilen können. Interessanter ist aber, dass auch längere Reels jetzt problemlos in den Stories geteilt werden können, was dem neuesten Format von Instagram nochmal zusätzliche Reichweite und Aufmerksamkeit verschafft.

Eine weitere spannende Neuerung ist die nachträgliche Bearbeitung von Carousel-Posts. Besonders, wenn Creators oder Unternehmen mit einer festen Grid-Struktur arbeiten, ist ein nachträgliches Austauschen oder Bearbeiten von z.B. Infoposts eine tolle Lösung.

Instagram Reel Instagram News zu Karussell-Posts
Quelle: Instagram

Ein weiteres Update gab es auf Instagram für den Link Sticker, indem für einige Accounts die Möglichkeit geschaffen wurde, den Sticker mit einem individuellen Linktext zu personalisieren. Mittlerweile kam der Rollout für alle Accounts. Mit Hilfe der  Personalisierung kann der Link nun zum Beispiel auch hinter einen Call to Action gelegt werden, um die User zum Klick zu motivieren.

Meta arbeitet natürlich auch weiterhin an Formen der Monetarisierung, besonders für Creators. Eine neue Möglichkeit könnten die Instagram Subscriptions sein. Dabei handelt es sich um bezahlte Abos, für die User den Zugang zu exklusiven Inhalten erhalten. In den USA werden die kostenpflichtigen Abos bereits getestet. Wie lange es noch dauern wird, bis das Feature auch in Deutschland ausgerollt wird, ist noch unklar.

Newsletteranmeldung Überschrift
Projecter Newsletter Anmeldung

Und sonst so…

Auch Twitter brachte im November ein paar neue Features in der App unter, zum Beispiel Neue Emojis für die Quick Reactions auf Direktnachrichten und die Möglichkeit, die eigenen Twitter Spaces Sessions aufzunehmen und anschließend zu tweeten. Außerdem räumt Twitter mit der Funktion “Leave this Conversation” einen Safe Space für die NutzerInnen ein. Verlassen sie eine Diskussion über dieses Feature, erhalten sie keine Benachrichtigungen oder sonstigen Inhalte mehr zum Thema.

Wie bei Instagram ist es nun auch Twitter-NutzerInnen möglich, über ein kostenpflichtiges Abo Zugang zu exklusiven Inhalten bestimmter Twitter Creators zu erhalten. Dieses Super-Follow-Feature ist für iOS NutzerInnen bereits ausgerollt und soll perspektivisch auch für Android folgen.

News gibt es auch von unserer liebsten Streaming-Plattform Netflix. Was vor allem im Bereich Video ein großes Learning des Jahres ist: Shorts funktionieren! Netflix springt nun auch auf den Zug auf und launcht zunächst in Übersee Kids Clips, eine Kurzvideo-Plattform für Kinder und Jugendliche.

Speaking of Shorts! Edeka startete im November eine interessante Recruiting-Kampagne auf TikTok. In einer Kooperation mit den TikTok Creators Karim Jamal und Louisa Masciullo hat Edeka unter dem Motto „Edeka nimmt sich nicht zu ernst, aber Edeka nimmt dich ernst.“ zu einer Challenge für das beste Ausbildungsvideo aufgerufen.

@louisa_masciullo

Anzeige | Mediengestalter (m/w/d) können ihrer Kreativität bei EDEKA freien Lauf lassen! Mehr Infos 👉🏽 www.ausbildung.edeka @jamal.jamael

♬ Originalton – Louisa

Eine clevere Kampagne zur Rekrutierung junger Nachwuchskräfte und damit ein absoluter Win im November!

Über den Autor

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments