Affiliate Auslese November 2020

Wie heißt es so schön – nach dem Black Friday ist vor dem Black Friday? Der Run auf die (vermeintlichen?) Schnäppchen ist vorüber und wir starten mit Vollgas in die anstehende Weihnachtszeit. Was sich während der Schnäppchentage in der Affiliate-Marketing-Welt getan hat, verrät euch die aktuelle Auslese für November.

Neuigkeiten aus der Branche

Alle Jahre wieder – der Black Friday, die Cyber Week und der Cyber Monday

Nicht nur die Affiliate-Marketing-Welt steht zu dieser Zeit Kopf – auch die NutzerInnen gehen weltweit auf Schnäppchenjagd und wollen so viel sparen wie möglich. Das goldene Quartal ist für viele Advertiser einer der wichtigsten Umsatzhebel und die Marge wird dabei oft bis an die Schmerzgrenze kalkuliert. Auch dieses Jahr ging es vor und nach dem 27. November natürlich nicht weniger heiß her, im Gegenteil: Die Corona-Pandemie lockte noch viel mehr Traffic in den Online-Sektor.

Eine Kurzzusammenfassung:

affiliate-deals.de im Interview mit André Koegler

Die KollegInnen von affiliate-deals.de haben André Koegler, Performance Consultant bei easy Marketing (Software-Anbieter für private Affiliate-Lösungen bzw. Netzwerksysteme) und Vorsitzender in der Fokusgruppe Affiliate Marketing im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), zum Interview geladen. Unter anderem ging es um das Thema DSGVO sowie die weiteren rechtlichen Herausforderungen. Getreu dem Motto „Consent ist das neue Gold“ steht Affiliate Marketing vor der Gefahr, dass mit der aktuellen Attribution (hallo Last Click!) bis zu 40 Prozent weniger Transaktionen gemessen werden können. Für den Advertiser auf den ersten Blick nicht schlimm, hat dieser ja dennoch den Umsatz generiert. Für die vermittelnden Parteien – sprich Affiliates – kann dies jedoch kriegsentscheidend sein, da sich diese nur schwerlich monetarisieren können. Umso wichtiger, dass sich die Branche den Herausforderungen stellt und gemeinsam die Gefahren abwendet. Erste Schritte in Richtung Server to Server Tracking sind bereits getan – bei den KollegInnen von Resolution Media findet sich ein schöner Vergleich der bisherigen Tracking-Arten (Server-seitiges vs. Client-seitiges Tracking).

Neuer BVDW Leitfaden der Fokusgruppe Affiliate Marketing

Bleiben wir beim BVDW und der Fokusgruppe Affiliate Marketing. Diese hat einen neuen Leitfaden namens „Der digitale Perspektivwechsel: Rechtliche und technische Grundlagen für digitale Absatzsteuerung – eine funktionale Betrachtung“ veröffentlicht. In diesem geht es vor allem um die bisherigen Tracking-Möglichkeiten und der Einstufung dieser als „berechtigtes Interesse“, wodurch gemäß der DSGVO keine Zustimmung durch die NutzerInnen nötig sei.

Projecter gewinnt den Awin Agency Award

Dieses Mal in eigener Sache – unser Affiliate Team hat den Awin Agency Award für Deutschland in der Kategorie „Best Agency Campaign Innovation“ gewonnen. Gemeinsam mit unserem Kunden SportScheck konnten wir zu den vergangenen Orange Days so richtig Gas geben und dank einer nachhaltigen Planung die Sales in die Höhe treiben. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.

Umfrage zur Cashback-Nutzung

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag von NTV eine Umfrage bezüglich der allgemeinen Nutzung von Cashback-Portalen durchgeführt und ist auf ein paar sehr spannende Zahlen gekommen. Befragt wurden insgesamt 1.414 TeilnehmerInnen.

Für Affiliate-Marketing-Veteranen ist dies vielleicht kein Geheimnis, aber es ist sehr erfrischend zu sehen, dass Cashback-Portale auch bei den NutzerInnen sehr beliebt sind.
Die wichtigsten Zahlen auf einen Blick:

Affiliate-Marketing-Kurse für AnfängerInnen

Aufgrund neuer Ausgangsbeschränkungen suchen sich viele – und unter anderem auch Online Markeeters –  neue Hobbies in den eigenen vier Wänden. Kein Wunder also, dass Seiten wie udemy.com derzeit hoch im Kurs sind. Diese bieten Online-Kurse für verschiedenste Themen per Videoschulung an. Geno Prussakov von AM Navigator, eine der Affiliate-Marketing-Größen in den USA, hat dort ebenfalls einen aktuellen Affiliate-Marketing-Kurs für AnfängerInnen veröffentlicht. In diesem Kurs erklärt Geno das 1×1 des Affiliate Marketings und zeigt zusätzlich zu den Affiliate Marketing Basics, wie man nachhaltige Partnerschaften mit hoher Qualität aufbauen und pflegen kann. Da uns dieses Thema ebenfalls sehr am Herzen liegt und wir Geno hier gern unterstützen wollten, haben wir bei der Übersetzung geholfen. Reinschauen lohnt sich!

Tibor Bauer hat gemeinsam mit der t3n einen 78 seitigen Guide für Affiliate-Marketing-EinsteigerInnen gelauncht, in dem er sich mit Grundlagen, Tracking, Werbemitteln, Publisher-Modellen und mehr beschäftigt.

Wir bei Projecter arbeiten gerade mit Hochdruck an der 3. Auflage unseres Affiliate-Marketing-Buchs. Die zweite Auflage kann in der Zwischenzeit natürlich nach wie vor kostenlos heruntergeladen werden, alle Infos findest du hier.

Übrigens: Für unsere 3. Auflage führen wir auch wieder eine Umfrage unter Affiliates durch, um einen Einblick in deren Arbeitsweise und Vorlieben zu bekommen.  Du bist Affiliate oder Affiliate Manager? Dann mach unbedingt mit! Die Beantwortung dauert nur zehn Minuten und zu gewinnen gibt es auch etwas – nämlich zehn OTTO-Gutscheine im Wert von je 25 Euro und zehn Printversionen unserer 2. Auflage des Affiliate Marketing eBooks. Hier geht’s zur Umfrage.

Affiliate Auslese Affiliate Trendumfrage2020

Publisher

Keyword-Dichte und die Bedeutung fürs Affiliate Marketing

SEO und Affiliate Marketing liegt oft näher beieinander, als viele vielleicht denken.
Gerade die Keyword-Dichte kann für entscheidende Ranking-Vorteile sorgen und ist deshalb insbesondere für Affiliates im Aufbau von passendem Content wichtig.
Peer Wandinger hat sich dieser Thematik in seinem Blog gewidmet und gibt einige wichtige Tipps für die SEO-Arbeit als Affiliate.

TikTok für Affiliates?

Affiliates stehen oft vor der Qual der Wahl – welche Traffic-Quellen möchte ich mir erschließen und wie möchte ich meine Community erreichen? Fernab von Facebook und Instagram evaluieren viele gerade, ob TikTok als Marketing-Kanal sinnvoll genutzt werden kann. Die KollegInnen von TriMeXa haben mit China-Gadgets.de einen Versuch gewagt und geben einen kleinen Einblick in die Entwicklung:

Was natürlich klar sein sollte – aktuell wird mit TikTok keine wirkliche Monetarisierung erreicht, sondern die Maßnahmen sind eher in Richtung Branding fokussiert. Nichtsdestotrotz kann ein Early Adopter mit einer zielgerichteten Strategie bei TikTok eine Community aufbauen und neue Zielgruppen erreichen. Denn: Im Gegensatz zu YouTube kann der TikTok Account von China-Gadgets.de mit einem höheren Anteil an weiblichen NutzerInnen glänzen. Wer jetzt diese Maßnahmen kritisiert, dem sei die Entwicklung von Instagram in Erinnerung gerufen: Zu Beginn gab es kaum sinnvolle Möglichkeiten für Affiliates, die Follower zu monetarisieren. Dank des Story-Formats mit dem Swipe Up hat sich das nun radikal geändert.

Merchants

Innovation im Affiliate Marketing?

Oft müssen wir uns rechtfertigen, dass es im Affiliate Marketing eben nicht nur Gutschein- und Cashback-PartnerInnen gibt und es für HändlerInnen durchaus mit einer strategischen Ausrichtung ein krisensicherer Kanal sein kann. Ein spannendes Affiliate-Konzept von drei amerikanischen Firmen hat einmal mehr den Beweis geliefert, dass man trotz klassischer CPO-Vergütung und Cookie-Attribution einiges an innovativen Ansätzen in die eigenen Affiliate-Kampagnen bringen kann.

Northfork, Buzzfeed und Walmart haben gemeinsame Sache gemacht und ein Rezept-Shopping-Konzept in Buzzfeeds-Food-App Tasty eingebracht. Die NutzerInnen können von nun an direkt über die App einkaufen und die geposteten Rezepte bzw. Zutaten nahtlos bei Walmart bestellen. Während Walmart und Buzzfeed für die meisten Marketeers ein Begriff sein wird, ist Northfork der Hidden Champion in der Kooperation. Als Anbieter für Rezept-Shopping-Schnittstellen konnte eine Zusammenarbeit mit zwei Big-Playern in ihrer jeweiligen Branche ermöglicht werden. Zudem wird hier ein Affiliate-Modell par excellence umgesetzt und eine nachhaltige Verbesserung der App für die NutzerInnen ermöglicht.
Mehr dazu erfahrt ihr direkt in dem LinkedIn-Artikel von Erik Wallin, Co-Founder von Northfork.

Diese Kooperation zeigt uns Affiliate-Marketeers einige Learnings auf:

Darüber hinaus gab es von Christian Cohrs auf omr.com einen sehr interessanten Beitrag zu Livestream-Shopping in China. Gerade für Affiliates kann sich hier eine weitere Chance ergeben und es bleibt spannend, wie sich der Trend weiterhin entwickelt und vor allem, wann er nach Deutschland kommt. Plattformriesen des Streamings wie zum Beispiel Twitch oder auch YouTube bieten sowohl für Merchants als auch Affiliates einige vielversprechende Potenziale.

Das Haus- & Gartensegment zu Coronazeiten

Es ist kein Geheimnis, dass das Jahr 2020 bei ArbeitgeberInnen, ArbeitnehmerInnen, Affiliates, Merchants und natürlich auch uns Agenturen einiges umgeworfen hat und sich neue Herausforderungen angebahnt haben, die niemand von uns vorher auf dem Schirm hatte. Ein größerer Teil aller Büroangestellten zog zwischenzeitlich ins Home Office um, das gesamte Leben spielt sich gerade in den eigenen vier Wänden ab und an Urlaub in anderen Ländern ist schon gar nicht zu denken. Logisch also, dass man eben diese vier Wände so schick wie möglich gestaltet und in Wohnung, Haus und/oder Garten investiert. Auch in den Zahlen spiegelt sich das natürlich klar wieder: Laut einer Pressemitteilung des bevh sei im E-Commerce im zweiten Halbjahr 2020 der Umsatz im Bereich Einrichtung um 18,7 Prozent gestiegen.

Janina von Awin wollte diesen Trend im Affiliate-Kosmos untersuchen und gibt einen interessanten Einblick in die Zahlen des Netzwerks bezüglich Möbel, Haus & Garten.
Spannend sind hier besonders die Einblicke in die Sales und den Warenkorbwert:
Während nämlich die Sales im Frühjahr während des ersten Lockdowns stark angestiegen sind, ist der Warenkorb dabei nicht zwingend mitgewachsen. Ein möglicher Grund hierfür ist unserer Meinung nach vor allem die Schließung der lokalen Einrichtungshäuser und Baumärkte. Kleinigkeiten, die von vielen Kunden „mal eben schnell auf dem Arbeitsweg“ oder „gemeinsam mit der Familie im Laden“ erworben wurden, mussten nun online bestellt werden.
Es sei zudem eher unwahrscheinlich, dass ein weiterer Lockdown ähnliche Umsätze mit sich ziehen würde, da die hohen Warenkörbe meistens aus größeren Investitionen in höherwertige Produkte resultieren. Diese tätigt man im Regelfall nicht mehrmals jährlich und sie wurden gegebenenfalls bereits beim ersten Lockdown von den meisten NutzerInnen getätigt. Hier werden die Angebote, Kooperationen und Werbemaßnahmen der Online-Shops ausschlaggebend sein. Wir bleiben gespannt.

Getmore bietet Whitelabel für mitglieder-benefits

GETMORE hat bekanntgegeben, dass in naher Zukunft die hauseigenen Cashback-Lösungen bei mitglieder-benefits.de integriert werden sollen. Hier können sich zwei ähnliche Geschäftsmodelle ergänzen und voneinander profitieren: Während GETMORE von 70 Jahren Erfahrung und über 4 Millionen potenziellen neuen NutzerInnen aus beispielsweise der DLRG, dem bayrischen Fußballverband oder dem deutschen Jugendfeuerwehrverband profitiert, kann auf mitglieder-benefits.de nun auch in Form von Cashback gespart werden. Wir freuen uns auf die Potenziale und bleiben gespannt, welchen Impact das für die NutzerInnen und Merchants haben wird.

Till von Prinz Sportlich im Interview bei Affiliateblog.de

Daniel von affiliateblog.de hat mit Till von Prinz Sportlich über seine Firma, seine wichtigsten MentorInnen, SNKRADDICTED und mehr gesprochen. Natürlich ging es auch um den Alltag bei Prinz Sportlich und den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Performance. Ergebnis davon ist ein wirklich lesenswertes Interview mit interessanten Insights in die Sneaker-Branche sowie ihre Schnittstelle zum Affiliate Marketing.

Thementipps für den Dezember

It’s beginning to look a lot like Christmas! Und deshalb steht der Dezember (klammern wir Corona einmal aus) komplett unter dem Stern die Weihnachtszeit. Weitere Thementipps findet ihr wie gehabt in unserem Online-Marketing-Planer:

Affiliate Marketing AusleseThementipps Dezember
Tags:
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Tibor
Tibor
vor 10 Monaten

Danke für die Erwähnung. Immer wieder schön eure Auslese zu lesen.